Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Heute bestellt, Morgen versandt
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Tojiro Shippu DP63 Black Küchenmesser: traditionelle, japanische Handwerkskunst im coolen Look

Die Tojiro DP63 Black Küchenmesser sind eine Variation der beliebten Shippu-Serie. Sie haben eine beeindruckende Klinge aus Damaszenerstahl mit einem dunklen Eisenoxid-Finish. Die Messergriffe dieser Serie sind aus gebranntem Kastanienholz gefertigt und haben einen Kropf aus schwarzem Polypropylen. Diese Küchenmesser liegen im Premiumsegment von Tojiro. Der Name "Shippu" bedeutet schneller, starker Windstoß und ist ein passender Name für Küchenmesser, mit denen man wie der Wirbelwind durch die Kochzutaten schneidet.

Mehr lesen
9 Produkte
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €

Typische Eigenschaften eines Tojiro Shippu DP63 Black

Klinge des Tojiro Shippu DP63 Black

Die Shippu DP63-Küchenmesser verdanken ihren Namen der Klinge aus Damaststahl, die aus 63 Lagen Stahl besteht. Der Kern ist aus VG-Stahl gefertigt, der beidseitig mit 31-lagigem Damaststahl umgeben ist. Dies ergibt eine starke und flexible Klinge, die ästhetisch wunderschön aussieht und gleichzeitig äußerst scharf schneidet. Ein Messer aus der Tojiro Shippu DP63-Serie hat aufgrund der höheren Anzahl von Damaststahlschichten ein besonders faszinierendes Damastmuster. Die Shippu DP63 Black-Serie hat im Gegensatz zur gräulichen Klinge der Shippu DP63-Serie eine dunkle Klinge mit einer Eisenoxidbeschichtung. Dieses Klingenfinish beschützt die Klinge optimal gegen äußere Einflüsse wie beispielsweise Feuchtigkeit.

Griff des Tojiro Shippu DP63 Black

Der Griff ist aus Kastanienholz und der Kropf aus schwarzem Polypropylen gefertigt. Das Kastanienholz ist gebrannt, wodurch die Griffe eine dunkle Ausstrahlung erhalten. Der schwarze Kropf passt sehr schön zum Holz des Griffs sowie der Klingenbeschichtung. Der Griff weist die traditionelle japanische D-Form auf. Das bedeutet, dass der Griff asymmetrisch ist und dadurch angenehm in der Handfläche liegt. Eben typisch japanisch!