Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Line-up: japanische Küchenmesser

Japanische Küchenmesser werden immer beliebter. Sie gehören zu den besten Küchenmessern auf dem Markt. Sie sind sehr scharf und eine wahre Augenweide. Mit viel Liebe und handwerklichem Geschick werden sie aus den hochwertigsten Materialien gefertigt. Häufig werden wunderschöner Damaststahl und exklusive Holzarten verwendet. In diesem Line-up zeigen wir Dir fünf japanische Küchenmesser, jedes davon mit einem eigenen Look und Gefühl.

Sakai Takayuki Santoku

Das bekannteste japanische Küchenmesser ist zweifellos das Santoku, eine japanische Version des Kochmessers. Eines der schönsten Exemplare ist das Santoku von Sakai Takayuki. Dieses Messer hat eine Klinge aus 33-lagigem Damaststahl und einem Kern aus hartem VG-10. Die Oberseite der Klinge ist gehämmert, dies verleiht dem Messer eine einzigartige Ausstrahlung und ist außerdem noch praktisch. Es sorgt nämlich dafür, dass kein Schneidgut an der Klinge haften bleibt. Der orientalische Charakter des Messers wird durch die Wahl eines achteckigen Griffs unterstrichen. Ist es nicht wunderschön?

Kai Shun Nakiri

Etwas weniger bekannt aber sicherlich nicht weniger schön ist das Nakiri. Es ist ein traditionelles Gemüsemesser und an seiner rechteckigen Klinge zu erkennen. Das Nakiri von Kai Shun hat einen Kern aus VG-MAX, was für unübertroffene Schneideeigenschaften sorgt. Der Griff ist aus laminiertem Pakkaholz gefertigt und hat eine asymmetrische Form. Das Messer ist eine echte Augenweide und toll im Gebrauch.

Miyabi by Zwilling Gyutoh

Ein Gyutoh ist ein Kochmesser. Die Klinge dieses Gyutoh von Zwilling hat einen Kern aus FC61, der umgeben ist von 48 Lagen schönstem Damaststahl. Dank eines speziellen Friodur-Eishärteverfahrens ist dieses Messer mit einer Härte von 61 HRC äußerst robust. Der D-förmige Griff ist genau wie die Klinge wunderschön. Das schwarze Pakkaholz verleiht dem Griff einen exklusiven Look, dazu tragen auch der Mozaik-Pin und rote Zierring bei. Dieses Messer ist klein, aber fein!

Tojiro Yanagiba

Bist Du Sushi-Fan? Dann darf ein Yanagiba auf keinen Fall in Deiner Sammlung fehlen. Ein Yanagiba ist ein langes, japanisches Küchenmesser. Bei diesem Yanagiba von Tojiro wurde ein mehrschichtiger Aufbau der Klinge gewählt. Der Kern besteht aus VG10-Stahl und ist von 13-Chromstahl umgeben. Dies bietet eine einzigartige Kombination aus Härte und Korrosionsbeständigkeit. Der D-förmige Griff aus leichtgewichtigem Eichenholz rundet das Bild ab.

Eden Kanso Aogami Officemesser 10 cm

Ein Officemesser kannst Du besonders gut für präzise Arbeiten benutzen. Das Eden Kanso Aogami Officemesser ist die japanische Version eines europäischen Officemessers und strahlt pure Eleganz und Raffinesse aus. Es wird von Hand in Japan gefertigt. Nicht in einer industriellen Fabrik, sondern in einer kleinen Werkstatt. Dies macht jedes Messer zum Unikat. Der Griff des Kanso Aogami hat eine traditionell japanische Form. Der Griff ist aus rotem Sandelholz gefertigt. Es ist ein wahres Vergnügen, dieses Messer anzuschauen und damit zu arbeiten.

Treffen diese Messer nicht ganz Deinen Geschmack? Ob Profi- oder Hobbykoch, Vegetarier oder Fleischfan, ob kleine oder große Küche: wir haben für jeden Geschmack eine Auswahl an Küchenmessern zusammengestellt. Welches Set passt zu Dir?

Alle Japanische Küchenmesser

Ähnliche Topics
Versand
dhl
Abholen
dhl
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
DEDeutschland