Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag versandt
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Brotmesser: Zum Schneiden von Brot und vielem mehr

Ein Brotmesser ist ein langes Messer mit Wellenschliff, womit Du die verschiedensten Sorten von Broten schneiden kannst, von harter bis weicher Kruste, von Brötchen bis Baguette: dieses Messer schafft alles. Durch den Wellenschliff schneidet man durch die harte Kruste, ohne die weiche Innenseite des Brotes zu zerdrücken. Wusstest Du, dass Du mit einem Brotmesser auch Torten und Kuchen schneiden kannst? Und diese Messer sind sogar dafür geeignet, um harte Obst- und Gemüsesorten, wie Melone, Kürbis oder Knollensellerie zu schneiden.

Mehr lesen

108 Produkte
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
17.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
17.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
17.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €

Gutes Brotmesser kaufen?

Wenn Du ein Brotmesser kaufen möchtest, solltest Du auf die Klingenlänge, den Wellenschliff und die Form und das Material des Griffs achten. Brotmesser sind länger als gewöhnliche Küchenmesser und erleichtern das Schneiden großer Brotlaibe, ohne dass Deine Hände gefährlich nahe an die Klinge herankommen müssen.

Die Klinge eines Brotmessers

Ein Brotmesser ist eines der wenigen Messer, das per Definition eine Klinge mit Wellenschliff hat. Die Wellen sorgen dafür, dass das Brot beim Schneiden nicht zerdrückt wird. Der Wellenschliff „beißt“ sich nämlich in die Kruste, da sich der Druck der Klinge auf die Spitzen der Wellen konzentriert.

Bei Knivesandtools findest Du eine große Anzahl an Brotmessern in unserem Sortiment. Die meisten Brotmesser haben klassische Wellen. Wir haben allerdings auch Brotmesser im Sortiment, die in Sägezahnform geschliffen sind. Selbstverständlich haben wir sie getestet und diese haben und diese haben uns vollständig überzeugt!

Die Klingenlänge eines Brotmessers

Die meisten Brotmesser haben eine Klingenlänge von 20-30 cm. Je länger die Klinge, desto weniger Bewegungen benötigst Du, um ein Brot zu schneiden und desto gleichmäßiger wird das Ergebnis. Außerdem lassen sich mit einem Brotmesser mit langer Klinge auch einfacher lange Brote wie beispielsweise Baguettes schneiden. Die Spitze der Brotmesser können sich voneinander unterscheiden. Manche Brotmesser haben eine stumpfe Spitze, andere Klingen laufen spitz zu, je nach Design oder auch Gründen der Sicherheit des Messers.

Brotmesser: für Links- oder Rechtshänder

Das Messer muss natürlich angenehm in der Hand liegen. Schau daher gut nach dem Design und der dicke des Griffes. Die Klingen der Brotmesser machen keinen spezifischen Unterschied zwischen Rechts- oder Linkshändern und lassen sich Brotmesser im Prinzip sowohl von rechts- wie linkshändigen Küchenprinzen und -prinzessinen benutzen. Die Klinge ist so entworfen, dass sie leicht durch die verschiedensten Sorten Brot schneiden kann, ohne es zu zerdrücken und egal mit welcher Hand Du es benutzt.

Der Griff eines Brotmessers

Obwohl sich die Klinge eines Brotmessers für Links- und Rechtshänder in der Schneide nicht unterscheidet, ist es möglich, einen speziellen Griff für die dominante Hand zu bekommen. Die speziell entwickelten Griffe gewährleisten einen bequemen Griff für Linkshänder. Bei den Brotmessern ändert sich also nur der Griff, wenn der Benutzer Linkshänder ist, die Klinge bleibt unangetastet.

Brotmesser mit einem Griff aus Holz brauchen etwas mehr Pflege und Fürsorge. Wir erklären Dir alles darüber und geben Dir wertvolle Tipps in unserem How-to: Wie pflegt man einen Holzgriff richtig? Du solltest Dein Messer besser nicht in der Spülmaschine waschen, denn das Spülmittel und die Hitze sind auf Dauer nicht gut für Griff und Klinge des Messers.

Dein Brotmesser schleifen

Es denken noch immer viele Menschen, dass man ein Brotmesser aufgrund des Wellenschliffs nicht selbst schleifen kann. Dies stimmt definitiv nicht, allerdings benötigt man dafür eine andere Schleiftechnik und spezielle Schleifprodukte. Wenn Du ein Brotmesser schleifen möchtest, benötigst Du nämlich einen Schleifstab oder ein Schleifsystem mit dreieckigen Schleifstäben. Wie das genau funktioniert, erklären wir Dir gerne in unserem How-to zu Brotmesser schleifen.

Bewahre Dein Brotmesser sicher auf

Verwende immer einen Messerschutz, einen Schubladeneinsatz oder vielleicht noch besser einen Messermagneten oder einen Messerblock, um Dein Brotmesser optimal aufzubewahren. Wenn Du Dein Brotmesser lose in eine Schublade legst, kann das Messer mit anderen Stahlgegenständen in Berührung kommen und dadurch an Schärfe verlieren. Außerdem ist es nicht so angenehm, in einer Schublade mit scharfen Messern, das richtige herauszusuchen.

Häufig gestellte Fragen zu Brotmesser