Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt
Gratis Versand ab € 75
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Japanisches Taschenmesser kaufen? Traditionelle und stilvolle japanische Taschenmesser

Wenn es ein Land gibt, in dem das Schmieden und Schärfen von Messern tief in der Kultur verwurzelt ist, dann ist es Japan. Jeder Messerkenner kennt zum Beispiel das berühmte Higonokami-Messer. Und auch das japanische Messer oder Schwert ist ein fester Bestandteil der westlichen und japanischen Popkultur.

Lese hier mehr


269 Produkte
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 75 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
15.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 75 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
15.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 75 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen Anmelden
15.000+ Produkte im Sortiment
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 75 €

Japanischer Taschenmesser-Stahl und Griffmaterialien

Japanische Taschenmesser zeichnen sich im Allgemeinen durch die Verwendung von hochwertigen Griffmaterialien und Stählen aus. Beliebte japanische Messerstähle sind VG10-Stahl und Aogami-Stahl (Blue Paper Kohlenstoffstahl). Aufgrund ihrer hohen Härte sind diese Stähle extrem scharf zu schleifen. Man sieht auch viel Damaststahl. Es handelt sich um eine Stahlsorte, die aus mehreren Stahlschichten besteht. Und hat daher ein einzigartiges Muster. Man sieht auch viel laminierten Stahl. Dabei wurde eine hochwertige Kohlenstoffstahlsorte gewählt, die zwischen zwei Edelstahlsorten laminiert wurde. So hast Du die Schärfe und hohe Schneideleistung des Kohlenstoffstahls und die Korrosionsbeständigkeit des Edelstahls.

Auch der Griff eines japanischen Taschenmessers hat immer etwas Besonderes. Bei den Griffmaterialien sehen wir schöne Hölzer, Micarta und hochwertige Kunststoffe wie Kohlefaser. Und wenn "nur" rostfreier Stahl oder Aluminium verwendet wird, dann immer mit einem besonderen Finish. Zum Beispiel ein geometrisches Muster oder dass der Griff wie ein Stück Bambus geformt ist.

Japanische Taschenmesser und Handwerkskunst

Ein Merkmal eines japanischen Taschenmessers ist der hohe Anteil an Handarbeit, der darin steckt. Vor allem bei bekannten japanischen Marken wie Mcusta und Ohta. Man kann die Hand des Schöpfers darin sehen. Dadurch ist jedes Messer etwas anders und somit einzigartig. In der japanischen Geschichte und Popkultur spricht man daher oft von der "Seele" des Schöpfers. Das ist bei diesen Messern mit Sicherheit der Fall!