Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Taschenmesser & Multitools

EDC-Messer mit Super-Stahl: machen das Schärfen (beinah) überflüssig

EDC-Messer mit Superstahl bieten eine optimale Schärfeerhaltung. Die Messer müssen nur sporadisch geschliffen werden. Jetzt besitzen diese Stähle keine echten Superkräfte, sondern wurden so optimiert, dass die Schärfe sehr gut erhalten bleibt. Aufgrund enormen Mengen an Karbon und den Zusätzen wie Vanadium und Silizium, bleiben die Messer lange scharf. Aber natürlich müssen die Messer nach häufiger Benutzung wieder geschärft werden.

Sind alle Supers-Stähle gleich?

Auch innerhalb der Kategorie Super-Stahl gibt es einige Unterschiede. Es gibt nicht das Rezept für den perfekten Stahl, mit dem alle Marktteilnehmer sich einig sind. Zu Super-Stahlsorten zählen u. a. Werkzeugstähle, die lang scharf bleiben und gut nachzuschleifen sind. Oft sind diese dann nicht komplett rostfrei. Im Gegensatz dazu, gibt es rostbeständige Stahlsorten, die super lang scharf bleiben aber dafür schwieriger zu schärfen sind.

Wir haben für Dich einige Stähle ausgewählt, mit denen wir überdurchschnittlich gute Erfahrungen gemacht haben. Zusätzlich findest Du hier Stahlsorten, die für besonders außergewöhnliche Eigenschaften bekannt sind.

Warum ist Super-Stahl so teuer?

Messer mit Super-Stahl sind oft etwas teurer, als Messer mit gewöhnlichen Stahlsorten. Dies liegt teilweise an den Kosten für den Stahl; einige Super-Stahltypen sind drei- bis viermal teurer als herkömmliche Stahlsorten. Der große Unterschied liegt in der Verarbeitung des Stahls. Um das beste aus einer Super-Stahlsorten herauszuholen werden oft viele Schleifbänder, Fräsköpfe und anderen Stahlbearbeitungsmaschinen benötigt. Hinzu kommt, dass ein Super-Stahl eine gute Wärmebehandlung braucht. Schlussendlich wird viel Zeit investiert und zahlreiche Ressourcen benötigt, um aus dem Stahl eine Super-Stahlsorte mit hervorragenden Eigenschaften zu machen.