Menu
Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt.
Gratis Versand ab € 50
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen.
Kundenservice
Geschenkkarte
0
Jetzt shoppen
Informationsfilter

Staub vs Le Creuset vs Combekk


Welcher Bräter aus Gusseisen ist der beste?

Wie unterscheidet sich das gusseiserne Kochgeschirr einzelner Markenhersteller voneinander? Welcher Bräter aus Gusseisen ist denn der beste? Gibt es ihn überhaupt? Wir haben die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in einem Vergleich dargestellt: Staub vs Le Creuset vs Combekk.

Auf jeden Topf passt ein Deckel

Auffallend ist der große Unterschied zwischen den Deckeln. Staub stellt Bräter her mit einem sogenannten Doufeu-Deckel. Dies ist ein flacher, schwerer Deckel mit einem gewölbten Rand. Die Deckelinnenseite ist mit speziellen Abtropfnoppen versehen. Diese Noppen sorgen dafür, dass beim Kochvorgang der hochsteigende Dampf gleichmäßig über die gesamte Fläche auf das Gargut herunter tropft. Somit bleiben die Speisen saftig und aromatisch. Zur Verstärkung des Kondensationseffektes können auf den Deckel Eiswürfel gelegt werden. Der entstehende Dampf im Topf kühlt schneller ab und erzeugt ein kontinuierliches Beträufeln. Dank des schweren Deckels, wird der Topf gut verschlossen.

Staub vs Le Creuset vs Combekk deksel vergelijking

Aber Staub ist nicht die einzige Marke mit diesem Deckel Le Creuset stellt Kochgeschirr mit Doufeu-Deckel her! Der Standarddeckel vom Le Creuset Bräter ist kein Doufeu-Deckel sondern ein konkaver Deckel, bei dem der hochsteigende Dampf hauptsächlich in der Topfmitte oder an den Topfrändern herunter tropft. Außerdem ist dieser Deckel leichter. Der Bräter kann als relativ leicht bezeichnet werden.

Die Deckel vom Combekk-Kochgeschirr sind eine Zwischenvariante. Es sind keine Doufeu-Deckel, obwohl sie ebenfalls an der Innenseite Noppen haben. Die Deckel haben aber keinen gewölbten Rand. Vom Gewicht her, befinden sich die Combekk-Deckel zwischen den beiden anderen Deckeln. Sie sind leichter als die Deckel von Staub, aber schwerer als die von Le Creuset.

Farbe bekennen

Alle drei Marken Combekk, Le Creuset und Staub stellen wunderschönes Kochgeschirr aus Gusseisen her. Dieses Kochgeschirr kann auf dem Herd oder im Backofen benutzt werden. Aber auch auf dem stilvoll gedeckten Tisch macht dieses Kochgeschirr einen tollen Eindruck, ideal zum Kochen und Servieren. Die Töpfe der drei Marken haben deutlich alle ihr eigenes Design. Das Combekk-Geschirr hat eine matte Oberflächenschicht aus Emaille. Das graue und schwarze Combekk-Kochgeschirr sieht cool aus und hat eine mehr industrielle Ausstrahlung.

Das Kochgeschirr von Combekk zeigt einen interessanten Kontrast zu dem Kochgeschirr von Staub. Die Staub-Töpfe haben einen einzigartigen Glanz und eine intensive Farbtiefe durch eine ganz spezielle Emaillierung, das sogenannte Majolika – Farbverfahren. Das Kochgeschirr von Le Creuset hat ebenfalls einen tollen Glanz und ist in vielen schönen Farben erhältlich, die in jede Küche passen. Obwohl die Farbe des Kochgeschirrs keine Auswirklung auf die Zubereitung der Speisen hat; ein gutes Essen soll nicht nur den Gaumen verwöhnen – auch das Auge isst schließlich mit!

Schönheit ist nur oberflächlich

Die Töpfe unterscheiden sich nicht nur an der Außenseite. Wenn wir uns die Innenseite der Töpfe anschauen, bemerken wir ebenfalls einen Unterschied.

Staub vs Le Creuset vs Combekk binnenkant vergelijking

Die Innenseite des Staub-Kochgeschirrs ist schwarz-matt. Durch diese Farbstellung bleiben Gebrauchsspuren eher verborgen. Die Innenseite des Le Creuset-Kochgeschirrs hat eine cremefarbene Emaillierung und eignet sich gut für langsames Garen. Die Combekk-Töpfe haben von innen und außen dieselbe grau-matte oder schwarz-matte Farbstellungen.

Wissen ist Macht

Kochst Du immer genau nach Rezept? Wiegst Du erst alle Zutaten ab, bevor Du sie in den Topf gibst? Dann wird Dir das integrierte Thermometer in den Combekk-Töpfen sicher imponieren! Jetzt brauchst Du den Deckel nicht mehr vom Topf zu heben, um die Temperatur Deines Gargutes zu überprüfen. Und somit geht auch kein kostbarer Kochdampf verloren!

Combekk thermometer

Fazit

Beim Kochgeschirr von Le Creuset, Staub en Combekk gibt es einfach keine schlechte Wahl. Es ist egal, ob Du Dich für elegant, robust oder provokativ entscheidest. Kochen in gusseisernen Brätern und Schmortöpfen ist der höchste Genuss. Die Marken Le Creuset, Staub und Combekk lassen sich von ihrer eigenen Kochwelt inspirieren, aber im Kern bleiben die „Zutaten“ die gleichen: Gusseisen und Emaille. Dies ist seit Jahrzehnten ein Erfolgsrezept und wird es auch noch lange bleiben. Daher überrascht es uns auch nicht, dass dieses robuste Kochgeschirr von Generation zu Generation weitergegeben wird. Das Kochgeschirr der allerersten Auflage von Le Creuset ist noch immer im Einsatz!

Show more