Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Informationen

Was Du vor dem Kauf neuer Töpfe wissen solltest

Wenn Sie einen Topf oder ein Topfset kaufen, möchten Sie natürlich sehr lange Freude daran haben. Da bei dem Kauf und Gebrauch von Töpfen sehr viele Aspekte eine Rolle spielen, haben wir für Sie hier die wichtigsten Punkte aufgelistet.

Sehen Sie sich Ihre Küche noch einmal ganz genau an, vor allem Ihren Herd. Nicht jedes Kochgeschirr ist für jede Hitzequelle geeignet. Mehr Informationen über das Kochen auf Gas, Halogen, Induktion oder andere Systeme finden Sie hier. Vor allem, wenn Sie mit Induktion kochen, müssen Sie sehr gut darauf achten, ob ein Topf hierfür geeignet ist. Auf einem Gasherd hingegen kann jeder Topf verwendet werden.

Wenn Sie sich erst einmal näher mit Kochgeschirr beschäftigen, werden Sie erstaunt sein über die große Vielfalt an Töpfen und Pfannen. Für sehr viel verschiedene Einsatzgebiete sind spezielle Töpfe erhältlich. Häufig mit deutlichen Vorteilen und oft praktisch, aber nicht immer notwendig.

Ein Basisset beispielsweise besteht aus drei Kochtöpfen, einem Stieltopf und einer Bratpfanne. Eine gute Richtlinie ist ein Topfset mit 18, 20 und 24 cm, einem Stieltopf mit 16 cm und einer Bratpfanne mit 28 oder 30 cm Durchmesser. Dabei spielt natürlich auch eine Rolle, ob Sie regelmäßig für 6 Personen kochen oder nur einen Zweipersonenhaushalt haben.

Nehmen Sie sich vor dem Kauf genügend Zeit, um sich in die verfügbaren Materialien zu vertiefen. Nicht umsonst gibt es so viel Auswahl. Bedenken Sie daher, dass es nicht um besser oder schlechter, sondern um anders geht. Daher können nur Sie allein die richtige Wahl treffen. Wir möchten jedoch versuchen, Ihnen dabei mit der nachstehenden Liste wichtiger Punkte zu helfen.

Wichtige Punkte, über die Sie vor dem Kauf nachdenken sollten:

  • Eignung für die richtige Hitzequelle.
  • Das Volumen des Topfes. Achten Sie nicht nur auf den Durchmesser, sondern auch auf die Topfhöhe. Es ist vielleicht überflüssig zu erwähnen, aber das Volumen und somit der Inhalt wird auch von der Höhe des Topfes bestimmt.
  • Material des Topfes, z. B. Edelstahl, Kupfer, Gusseisen, Keramik etc.
  • Griffe: Sind es Kaltgriffe, wie sind sie befestigt, hat eine schwere Pfanne einen zweiten Griff, damit man sie gut tragen kann, etc.
  • Befestigung der Griffe: Sind diese geschraubt mit dem Risiko, dass sie sich lockern, aber wieder festgeschraubt werden können, sind die genietet oder geschweißt.
  • Verfügbarkeit eines Deckels. Manche Woks werden ohne Deckel geliefert, manchmal passt ein Deckel eines kleinen Topfs auch auf die Stielkasserolle etc.
  • Ist der Deckel aus Glas oder Metall? Glas bietet die Möglichkeit, einen Blick auf den Topfinhalt zu werfen, allerdings wird der Blick häufig von Kondenswasser getrübt.
  • Gibt es bei dem Deckel die Möglichkeit zur Dampfentweichung? Das kann beispielsweise bei einer Schmorpfanne praktisch sein.
  • Passt der Durchmesser des Bodens beispielsweise zum Induktionskochfeld?
  • Gewicht: Ein wichtiger Punkt beim täglichen Gebrauch, vor allem, weil ein voller Topf schwerer als ein leerer ist. Eine große gusseiserne und gefüllte Pfanne kann einige Kilos wiegen. Wenn die Pfanne dann nur einen Stiel und der Koch schwache Handgelenke hat, braucht er zum Heben und Umstellen der Pfanne immer Hilfe. Sicher nicht ideal.
  • Form des Topfrandes. Manche Töpfe machen ein tropffreies Ausgießen fast unmöglich, während andere einen praktischen Schüttrand haben, der dies verhindert.
  • Die Form des Bodens. Ein abgerundeter Übergang zwischen Wand und Boden sorgt dafür, dass Sie im Topf leicht rühren können und den ganzen Inhalt erreichen.
  • Praktische Merkmale wie eine Messskala im Inneren des Topfes.
  • Last, but not least, das Design. Ein schöner Topf wird schneller direkt auf den Tisch gestellt und auch das Kochen macht mehr Spaß. Überlegen Sie sich vorher gut, dass ein hochglänzender Topf sehr schön aussehen kann, aber mit Sicherheit empfindlicher gegenüber Fingerabdrücken ist. Und in der Küche sind fettige Finger keine Seltenheit!

Hier finden Sie alle Töpfe und Pfannen