Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Spyderco vs. Byrd Knives

Jeder kennt Spyderco. Aber hast Du schon von Byrd Knives gehört? Das ist die Budget-Marke von Spyderco. Diese Byrd-Messer sind preiswerter und ideal für diejenigen, die gerade erst mit dem Sammeln von Messern beginnen oder nach einem erschwinglichen Taschenmesser suchen. Der Preis ist jedoch nicht der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Marken. In diesem Artikel erkläre wir Dir alles ganz genau.

Gemeinsamkeiten zwischen Spyderco und Byrd Knives

Diese Marken gehören zusammen. Byrd Knives wurde gegründet, um Spyderco-Fans eine erschwingliche Alternative zu bieten. Viele der Merkmale, die die Spyderco-Messer so beliebt machen, finden wir auch bei den Byrd-Messern, beispielsweise die charakteristischen Fingermulden und das beliebte Daumenloch.

Auch in Bezug auf Farben und Materialien gibt es Ähnlichkeiten zwischen den beiden Marken. Sowohl Spyderco als auch Byrd verwenden G10 und FRN für den Griff. Außerdem wird für die Klingen 8Cr13MoV-Stahl verwendet. Bei Spyderco ist dies jedoch nur bei den günstigeren Modellen der Fall.

Unterschiede zwischen Spyderco und Byrd Knives

Daumenloch

Eine offensichtliche Gemeinsamkeit und gleichzeitig einer der größten Unterschiede ist das Daumenloch! Dieser Öffnungsmechanismus wurde von Spyderco-Gründer Sal Glesser erfunden. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Form des Lochs. Bei Spyderco sehen wir das typische, runde „Spydie-hole“. Bei den Byrd-Messern ist es eine Kometen- oder Vogelkopfform. In der Praxis verhalten sie sich gleich. Die Version von Spyderco ist jedoch im Gebrauch etwas angenehmer.

Made in … ?

Um den Preis niedrig halten zu können, werden Byrd-Messer in China hergestellt. Bei Spyderco ist dies nur bei den günstigeren oder spezifischen Messern der Fall. Spyderco-Messer werden auf der ganzen Welt hergestellt: Japan, Taiwan, Italien, Amerika und gelegentlich China.

Materialien

Wir haben bereits erwähnt, dass es auch in diesem Bereich Ähnlichkeiten gibt. Spyderco verwendet jedoch teurere und bessere Materialien als Byrd Knives. Denke dabei an Stahlsorten wie CPM S45VN-Stahl, REX45-Stahl oder sogar Damaststahl. Bei Griffe kannst Du an Titan, Carbonfiber und Raffir Noble denken.

Ein gutes Beispiel sind die Sprint Runs und Limited Editions , die Spyderco jedes Jahr herausbringt. Diese Messer sind mit den ausgefallensten Stählen und Griffmaterialien ausgestattet.

Preisklasse

Bessere und exklusivere Materialien kosten auch mehr. Ein Byrd-Messer kostet meistens 30 bis 60 Euro. Manchmal ist ein Messer teurer. Die Messer von Spyderco beginnen bei 50 Euro und können für ein Standardmodell bis zu 250 Euro kosten. Sprint Runs kosten bis zu 350 Euro und die exklusiven Spyderco-Messer bis zu 500/600 Euro.

Sortiment

Auch das Sortiment unterscheidet sich. Als wir diesen Artikel geschrieben haben, hatten wir 30 Byrd-Messer und 260 Spyderco-Messer in unserem Sortiment. Dabei zählen wir nicht die Küchenmesser von Spyderco mit. Ein ziemlich großer Unterschied!

Spyderco erreicht diese Zahl durch die Herstellung vieler verschiedener Versionen eines beliebten Modells. Nicht nur in Bezug auf die Farbe oder das Griffmaterial, auch in Bezug auf die Stahlsorten und manchmal sogar die Verriegelungsmechanismen. Spyderco stellt auch Messer für ganz bestimmte Zielgruppen her. So gibt es beispielsweise die Salt-Serie für den maritimen Einsatz. Die Chance, dass es ein passendes Spyderco-Messer für Dich gibt, ist also viel größer als bei Byrd. Von Byrd Knives gibt es auch keine Sprint Runs und Limited Editions.

Welches Messer wählst Du?

Wie wir anfangs im Intro schon sagten: Fängst Du mit dem Sammeln von Messern an oder suchst Du ein bezahlbares Taschenmesser? Dann ist ein Byrd-Messer eine gute Wahl! Ein Byrd-Messer ist auch ideal für diejenigen, die ein Taschenmesser für den häufigen Gebrauch suchen. So bleiben Deine teureren Messer einwandfrei. Ein Messer von Byrd ist mehr als genug für Deine alltäglichen Aufgaben.

Möchtest Du ein Taschenmesser von besserer Qualität, das besser verarbeitet ist? Möchtest Du mehr Auswahl zwischen verschiedenen Modellen und Serien? Entscheide Dich dann für ein Messer von Spyderco. Die meisten Spyderco-Messer haben einen besseren Stahl und bleiben länger scharf. So hast Du länger Freude an Deinem Kauf.

Ähnliche Topics
Versand
dhl
Abholen
dhl
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
DEDeutschland