Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Neues von Naniwa in 2024: Die bewährten Schleifsteine mit neuen Namen und in neuer Verpackung

Die japanischen Schleifsteine von Naniwa wurden aktualisiert. Für die Liebhaber der hochwertigen Schleifprodukte von Naniwa ist das sicherlich keine Überraschung. Naniwa hat nämlich bereits in der Vergangenheit den Namen seiner Serien verändert. Jetzt, in 2024, ist es wieder soweit. Es wurde nicht nur der Name der Serie geändert, sondern auch die Verpackung hat ein neues Gesicht bekommen. Schauen wir uns die Details dieser Änderungen einmal genauer an!

Naniwa Multi Stone = Naniwa Basic Stone

Wir beginnen mit den Naniwa Multi Stones. Von nun an nennt Naniwa diese Serie Naniwa Basic Stones! Es ist die Einstiegsserie von Naniwa. Die Serie besteht aus zwei Kombinationsschleifsteinen mit den Korngrößen 220/1000 und 1000/3000. Neu sind die Verpackung und der Aufdruck auf den Schleifsteinen. Die Produkte der Serie sowie ihre Qualität sind gleich geblieben.

Naniwa Super Stones = Naniwa Advance

Für die fortgeschrittenen Messerschärfer gibt es die Naniwa Advance-Serie. Diese Serie hieß zuvor Naniwa Super Stone-Serie. Die Serie bietet dünne japanische Schleifsteine, mit denen man hervorragende Schleifergebnisse erzielen kann. Naniwa Advance Stones bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind von der Körnung 220 bis zur extrem feinen Körnung 12000 erhältlich. Neu sind die Verpackung und der Aufdruck auf den Schleifsteinen. Die Produkte der Serie sowie ihre Qualität sind gleich (hervorragend) geblieben.

Naniwa Professional = Naniwa Chocera Pro

Naniwa Professional-Serie heißt jetzt Naniwa Chocera Pro. Vielleicht denkst Du jetzt: "Hieß diese Serie nicht früher schon so?" Damit hast Du recht! Früher war diese Serie unter dem Namen Naniwa Chosera-Serie bekannt. Also mit einem "s" im Namen. Sie machen es uns nicht leicht, aber zum Glück ist die Qualität der Produkte nach wie vor hervorragend. Neu sind die Verpackung und der Aufdruck auf den Schleifsteinen.

Der Naniwa Pocket Pro behält seinen Namen bei. Diese Serie ist also von der Chocera Pro-Serie getrennt. Und sie bleibt einfach die kleine Version der Chocera Pro-Serie.

Naniwa Diamond Stones = Naniwa Diamond Pro

Die Naniwa Diamond Stones-Serie heißt ab jetzt Naniwa Diamond Pro-Serie! Hier ist eigentlich nicht viel verändert. Es wird etwas mehr Wert auf die professionelle Anwendung dieser Schleifsteine gelegt. Sie sind die speziellsten Steine im Naniwa-Sortiment, mit denen sich auch die härtesten Stahlsorten schleifen lassen. Neu sind die Verpackung und der Aufdruck auf den Schleifsteinen. Die Produkte der Serie sowie ihre Qualität sind gleich (hervorragend) geblieben.