Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Heute bestellt, Montag versandt
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Neu: Das Work Sharp Professional Precision Adjust-Schleifsystem

Das Work Sharp Professional Precision Adjust-Schleifsystem ist eine größere und verbesserte Version des äußerst beliebten Work Sharp Precision Adjust. Die größten Verbesserungen sind die solide Metallkonstruktion, die digitale Winkelanzeige und der zusätzliche „Small Knife Table”, mit dem Du auch die kleinsten Taschen- und Küchenmesser schleifen kannst.

Mit diesem Schleifsystem erzielst Du präzise Schleifergebnisse in einem Schleifwinkel von 15 bis 30 Grad. Schleife Outdoor-Messer wie Bushcraft- und Survivalmesser, Küchenmesser wie Kochmesser und Brotmesser, oder alle Arten von Taschenmessern. Was auch immer Du Dir vorstellen kannst, alles ist möglich.

Was ist alles inklusive?

Das Professional Precision Adjust umfasst:

  • Das Work Sharp Professional Precision Adjust-Schleifsystem.
  • Small Knife Table: Ein Mini-Schleiftisch zum Schleifen von kleinsten Taschen- und Küchenmessern.
  • Digitale Winkelanzeige.
  • Klemmen-Stabilisierungsplattform: eine Stütze unter der Klemme beim Schleifen schwerer Messer.
  • Auswechselbare Diamantschleifsteine der Korngrößen 220, 320, 400, 600 und 800. Mit diesen Schleifsteinen bekommst Du jedes stumpfe Messer im Handumdrehen wieder scharf.
  • Ein Lederriemen und ein keramischer Schleifstein für die schärfsten Ergebnisse und ein runder Keramikschleifstab zum Schleifen von Messern mit Wellenschliff.

Metallsockel

Der Sockel des Professional Precision Adjust ist aus Metall gefertigt. Eine deutliche Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger, dem Precision Adjust, das über eine Kunststoffbasis verfügt. Durch die Verwendung von Metall ist das System weniger flexibel und Du erhältst genauere Schleifergebnisse. Außerdem ist der Sockel der Basis beschwert, wodurch das Schleifsystem auf einem Tisch stabiler steht. Für diejenigen, die das System häufig nutzen wollen: Der Sockel des Professional Precision Adjust ist mit Schraublöchern versehen. Damit kannst Du das System auch permanent auf einer Werkbank montieren.

Klemm- und Kippvorrichtung

Die Klemme ist ebenfalls aus Metall gefertigt. Die Klemme sitzt magnetisch und ohne Spiel im Sockel. Dadurch ist es auch möglich, die Klemme mitsamt dem Messer von der Basis zu entfernen. So kannst Du die Schneide beim Schärfen leicht aus der Nähe überprüfen. Außerdem kann die Klemme um 360 Grad gedreht werden. Du brauchst das Messer nicht aus der Klemme zu nehmen, um die andere Seite der Klinge zu schleifen. Ist das Messer zu lang, um es zu drehen, ohne dass es den Tisch berührt? Das kann bei einem langen Küchenmesser durchaus der Fall sein. Dafür hat Work Sharp eine Lösung gefunden! Das gesamte System kann nämlich gekippt werden. Ziehe den Griff an der Rückseite des Systems nach oben, und kippe das System nach hinten. Jetzt hast Du mehr Platz unter dem zu schleifenden Messer und kannst die Klemme leichter um 360 Grad drehen.

Die Klemme ist innen mit Gummi ausgekleidet, um Kratzer auf der Klinge zu vermeiden, und eignet sich für Messer mit einer Dicke von bis zu 6 mm. Mehr als genug auch für dickere Survivalmesser. Wo wir gerade von dicken Survivalmessern sprechen: Für das Professional Precision Adjust hat Work Sharp der Community genau zugehört! Im Lieferumfang enthalten ist nämlich auch eine „Klemmenstabilisierungsplattform”. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Stütze, die man unter die Klemme schiebt, auf der dann die Klemme ruht. Das sorgt für das gewisse Extra an Stabilität, wenn man zum Beispiel ein dickes und schweres Survivalmesser schleift.

Mini-Schleiftisch

Aber das ist noch nicht alles. Das Professional Precision Adjust verfügt außerdem über einen „Small Knife Table”, wie Work Sharp es nennt. Zum Schleifen der kleinsten Taschen- und Küchenmesser. Dies ist ein Schleiftisch, den Du statt der Klemme verwenden kannst. Du schiebst ihn ebenso wie die „Klemmenstabilisierungsplattform” auf den Sockel des Schleifsystems. Dieser Schleiftisch ist magnetisch, sodass die Klinge stabil in Position bleibt.

Aber wie funktioniert dieser Schleiftisch? Den Rand des Schleiftischs ziert eine gelbe Linie. Die Schneide des zu schärfenden Taschen- oder Küchenmessers sollte von der Spitze bis zum Beginn der Schneide knapp über der gelben Linie liegen. Lege die Rückseite der Klinge gegen das Gleitsystem. Mit den Drehknöpfen nimmst Du Feineinstellungen für die gewünschte Positionierung der Schneide vor. Verwende den Drehkopf an der Vorderseite, um den Beginn der Schneide genau über die gelbe Linie zu bringen. Anschließend verwendest Du den hinteren Drehknopf. Damit schiebst Du die Spitze des Messers nach vorn, sodass die Spitze auch über der gelben Linie liegt. Jetzt kannst Du das Schleifsystem wie gewohnt mit der Klemme zum Schleifen Deiner Klinge verwenden. Einfach genial!

Die Schleifwinkel und die digitale Winkelanzeige

Mit dem Knopf oben auf dem Schleifsystem kannst Du den Schleifwinkel von 15 bis 30 Grad stufenlos einstellen. Du kannst also so ziemlich jedes Messer wieder sehr scharf schleifen! Das Schleifsystem zeigt auf der linken Seite den Schleifwinkel in 5-Grad-Schritten an. Das Schleifsystem zeigt auf der rechten Seite den Schleifwinkel des Schleiftischs in 5-Grad-Schritten an.

Du willst wirklich sicher sein, dass der richtige Winkel eingestellt ist? Hier kommt die digitale Winkelanzeige ins Spiel (Trommelwirbel). Diese ist mit einem Magneten ausgestattet und wird auf den Führungsstab des Schleifsteinhalters aufgesetzt. Die Anzeige zeigt noch genauer, auf zwei Nachkommastellen, in welchem Schleifwinkel Du gerade schleifst.

Schleifsteinhalter und Schleifsteine

Der Schleifsteinhalter ist magnetisch, wodurch ein Schleifstein leicht am Halter befestigt werden kann. So kannst Du schnell und einfach den richtigen Schleifstein wählen, ohne den Halter vom System entfernen zu müssen.

Das Schleifsystem wird mit folgenden Diamantschleifsteinen geliefert: Korngröße 220, 320, 400, 600 und 800. Die Schleifsteine der Korngröße 220 und 320 sind grobe Steine zum Ausbessern einer beschädigten Schneide oder zum Ändern des Schleifwinkels. Die Schleifsteine der Korngröße 400 und 600 sind Steine mit mittlerer Korngröße zum Schleifen relativ stumpfer Messer. Und der letzte Schleifstein mit der Korngröße 800 besitzt eine feine Körnung, um Deine Messer sehr scharf zu machen und auch so zu halten! Außerdem ist ein Streichriemen aus Leder enthalten, der ebenfalls in die Halterung passt. Zum Polieren der Schneide nach der Verwendung des 800er Schleifsteins.

Auf der Rückseite des Schleifsteinhalters befindet sich ein keramischer Schleifstab, der zum Schärfen von Messern mit Wellenschliff dient, wie z.B. ein Brotmesser. Mit diesem keramischen Schleifstab kannst Du auch die Schneide Deines Taschen- oder Küchenmessers schnell wieder auf Vordermann bringen.

Der Schleifsteinhalter hat einen Griff, sodass Deine Hand nicht in die Nähe der scharfen Messerschneide kommt. Der Führungsstab aus Stahl besitzt ein Schraubgewinde, mit dem Du ihn in das Schleifsystem schraubst. Der Führungsstab aus Metall ist lang genug, um auch längere Küchenmesser zu schleifen, z.B. Kochmesser, Fleischmesser oder Filetiermesser. Der Führungsstab hat Gummiringe, die man über den Stab schiebt. Damit bestimmst Du, wie weit man den Schleifsteinhalter über den Führungsstab schieben kann.

Nach der Benutzung des Schleifsystems setzt Du den Schleifsteinhalter einfach aufrecht in das System ein. Eine Aussparung an der Oberseite des Systems hält den Schleifsteinhalter in Position. Alles in allem ist das Work Sharp Professional Precision Adjust eines der vollständigsten und innovativsten Schleifsysteme auf dem Markt. Ein würdiger Nachfolger für das Standard-Precision Adjust!