Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Längere Rückgabefrist bis 31.01.2019
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Taschenlampen & Batterien

Aufladbare Taschenlampen – für maximale Gebrauchsfreundlichkeit

Aufladbare Taschenlampen, bei denen ein Akku in der Lampe integriert ist, sind eine ideale Lösung. Einen ausreichenden Ladezustand voraussetzt, sind diese Taschenlampen immer einsatzbereit. Unter anderem für die Polizei, Feuerwehr und den Wachschutz stellt dies einen großen Vorteil dar. 

Die in der Rubrik „Aufladbare Taschenlampen“ angebotenen Lampen können alle im geschlossenen Zustand aufgeladen werden. Das Ladegerät vieler Modelle kann man an einer festen Stelle im Haus oder Auto montieren. Viele Taschenlampen in unserem Angebot werden mit aufladbaren Batterien bzw. Akkus betrieben. In der Regel muss hierfür jedoch die Batterie aus der Lampe genommen und gesondert aufgeladen werden. Das funktioniert auch sehr gut, ist aber ein bisschen weniger praktisch in der Handhabung.

Lebensdauer von Akkus für aufladbare Taschenlampen

Viele ältere Akkus sollten nur über eine begrenzte Zeit hinweg im Ladegerät belassen werden. Die häufig verwendeten Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMh) sind weniger anfällig für den bekannten Memory-Effekt. Auch aufladbare Taschenlampen mit NiMh Akkus sollten jedoch nicht permanent im Ladegerät bleiben, wenn sie nur selten benutzt werden. Es ist übrigens fraglich, ob sich eine aufladbare Taschenlampe mit integriertem Akku für Personen eignet, die die Lampe monatelang nicht benutzen. Gegebenenfalls ist eine Lampe, die mit CR123A Batterien betrieben wird, dann die bessere Wahl. Außer Betrieb halten diese Batterien ihren Ladezustand bis zu 10 Jahre lang.

Li-Ion Akkus in aufladbaren Taschenlampen

Aufladbare Taschenlampen, wie beispielsweise die Fenix RC15, in denen Li-Ion Akkus verbaut sind, dürfen über einen langen Zeitraum hinweg im Ladegerät verbleiben. Li-Ion Akkus, die auch in vielen Mobiltelefonen integriert sind, haben keinen Memory-Effekt. Im Prinzip sind Lampen mit solchen Akkus daher für jeden eine geeignete Lösung.