Menu
Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt.
Gratis Versand ab € 50
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen.
Kundenservice
Geschenkkarte
0
Informationsfilter

Taschenlampen nach Batterietyp, für jeden Zweck die richtige Energiequelle

Bei der Wahl einer guten Taschenlampe geht es nicht nur um die Stärke und die Reichweite. Mindestens genauso wichtig ist ein bestimmter Batterie- oder Akkutyp, der durchaus den Ausschlag für die Wahl einer bestimmten Taschenlampe geben kann. Es gibt verschiedene Typen Akkus und Batterien, und sie alle haben ihre Vor- und Nachteile.

Mehr Informationen anzeigen...

AA-Batterien

AA-Batterien, auch als AA-Zellen, R6 oder Mignonbatterien bezeichnet, sind überall erhältlich. Sie sind relativ klein (die Bezeichnung „Mignon“ kommt aus dem Französischen und bedeutet dort „niedlich, zierlich“). Diese zylindrischen Rundzellen (Penlite) gibt es als aufladbare (NiMH) oder als nicht aufladbare (Lithium und Alkaline) Batterien. Diese Varianten haben jeweils spezifische Eigenschaften, die je nach Anwendung ihre Vor- oder Nachteile haben können.

AAA-Batterien

AAA-Batterien, auch als AAA-Zelle, R03, Micro oder Microzelle bezeichnet, sind ebenfalls überall erhältlich. Sie sind noch kleiner als die AA-Batterien. Durch ihr geringes Format werden sie häufig in kleinen Schlüsselbund-Taschenlampen verwendet. Auch die AAA-Batterien haben eine zylindrische Form und sind als aufladbare oder nicht aufladbare Batterien in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

18650 Akkus

18650 Akkus haben eine sehr hohe Ladekapazität und können schwer belastet werden. Dadurch sind sie außerordentlich gut für intensive Nutzung geeignet. Bei sporadischem Gebrauch müssen sie ab und zu aufgeladen werden, da sie sich im Laufe der Zeit entladen können. Lampen mit 18650 Akkus können häufig auch mit zwei CR123A Batterien genutzt werden. Im Notfall können Sie daher auch auf diesen anderen Batterietyp zurückgreifen.

CR123A Batterien

CR123A Batterien sind sehr klein, und daher sind die Taschenlampen, in denen diese Batterien verwendet werden, häufig kompakte Modelle. Diese Batterien halten ihre Ladung bis zu 10 Jahren und eignen sich darum bestens für den sporadischen Gebrauch. Nachteil der CR123A ist ihre geringere Kapazität sowie der recht hohe Preis, der in einem Elektrofachhandel dafür bezahlt werden muss. Zudem sind sie nicht überall erhältlich. Wir bieten Ihnen die Batterien günstig an, da wir sie in großen Mengen einkaufen.

Weniger Informationen anzeigen...
Show more