Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Test: Kann ein Wicked Edge alle Messer schleifen?

Laut Wicked Edge kann man jedes Messer mit einem Wicked Egde Schleifsystem schleifen. Das schreit natürlich nach einem Test! Wir haben fünf Messer getestet und kamen zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.

Bei der Auswahl unserer Messer haben wir auf Vielfältigkeit geachtet. Weil wir nicht alle Messer testen können, haben wir verschiedenartiger Sorten gewählt. Wir glauben sofort, dass man die meisten Küchen- und Taschenmesser auf dem Wicked Edge großartig schleifen kann. Doch wie sieht es mit den etwas weniger üblichen Varianten aus? Von sehr klein bis groß, von breit bis schmal: Wir haben den Test an verschiedenen Messern durchgeführt.

Testaufbau

Wir haben fünf verschiedene Messer zum Testen ausgesucht. Um die Messer auf dieselbe Art und Weise vergleichen zu können, haben wir eine Reihe von Rahmenbedingungen festgelegt. So halten wir es so fair wie nur möglich.

Die getesteten Messer

  1. Eden Classic Damast Fleischmesser
  2. Opinel Taschenmesser
  3. Das Messer eines Victorinox Schweizer Taschenmessers
  4. Das Messer des Leatherman Wave Multitools
  5. Eden Classic Damast Brotmesser

Die getesteten Komponenten

  • Passt das Messer in das Wicked Edge?
  • Ist der Winkel gut einzustellen?
  • Können die Messer mit den Schleifstäben geschliffen werden? Ist die ganze Klinge gut zu erreichen?
  • Können die Messer mit den Leder-Streichriemen ein gutes Finish erhalten/gut poliert werden?

Eden Classic Damast Fleischmesser

Passt das Messer in das Wicked Edge?Das Messer passt problemlos in die Klemme. Die Führung sorgt für ein gutes Gleichgewicht.
Ist der Schleifwinkel gut einzustellen?Ja. Das Classic Damast schleifst Du zwischen 15 und 17 Grad. Das kannst Du ohne Probleme einstellen.
Schleifen mit SchleifstäbenDas Schleifen mit Schleifstäben geht reibungslos und einfach. Du kannst die vollständige Klinge frei erreichen und die gewünschte Schärfe erzielen.
Finish mit den Leder-StreichriemenDies geht ebenfalls gut. Bei den Streichriemen ist immer Vorsicht geboten, sie haben jedoch ausreichend Platz, die Klinge zu berühren und sie feinzuschleifen.

Opinel Taschenmesser

Passt das Messer in das Wicked Edge?Das Messer passt ohne Probleme in die Klemme. Der sogenannte Tiefenschlüssel hilft bei der Platzierung.
Ist der Schleifwinkel gut einzustellen?Ja, das geht mühelos. Das Opinel Messer kann über den gesamten Bereich eingestellt werden, ohne dass die Stäbe irgendwo anstoßen.
Schleifen mit SchleifstäbenDas geht gut. Aufgrund des Schließmechanisums kannst Du allerdings die letzten 1,5 mm der Klinge nicht schleifen. Der Stab stößt dann nämlich gegen die Verriegelung.
Finish mit den Leder-StreichriemenAuch dabei kannst Du die letzten 1,5 mm der Klinge nicht erreichen. Außerdem haben die Streichriemen nicht genügend Platz, die Klinge zu erreichen und sie vollständig feinzuschleifen.

Victorinox Schweizer Taschenmesser

Passt das Messer in das Wicked Edge?Ja, es passt, auch wenn das Taschenmesser nicht ganz stabil steht. Wenn man die Unterseite gut festdreht, ist ein Victorinox Taschenmesser allerdings gut zu schleifen.
Ist der Schleifwinkel gut einzustellen?Der Schleifwinkel muss bei einer normalen Platzierung des Messers ziemlich breit eingestellt werden. Durch die schmale und kleine Klinge stößt Du schnell an die Klemme. Indem Du das Messer etwas höher platzierst, kannst Du jedoch einen schmaleren Schleifwinkel handhaben.
Schleifen mit SchleifstäbenDurch entweder die Handhabung eines breiteren Schleifwinkels oder eine höhere Platzierung des Messers kannst Du mit den Stäben prima schleifen. Die Klinge ist dann vollständig erreichbar. Da das Victorinox Messer nicht direkt ab der Halterung beginnt, hast Du hierbei auch keine Probleme beim Schleifen.
Finish mit den Leder-StreichriemenBei den Streichriemen ist immer Vorsicht geboten, aber auch hier haben sie ausreichend Platz, die Klinge zu berühren und sie feinzuschleifen.

Leatherman Wave Multitool

Passt das Messer in das Wicked Edge?Ja, das Messer passt in die Klemme. Da der Rücken der Klinge eine Rundung hat, ist jedoch das Gleichgewicht etwas schwieriger zu bestimmen.
Ist der Schleifwinkel gut einzustellen?Der Schleifwinkel kann problemlos eingestellt werden. Das Messer des Wave ist hoch genug, sodass die Klemme während der Einstellung des Winkels kein Hindernis darstellt.
Schleifen mit SchleifstäbenDas Schleifen mit den Stäben geht gut, wie erwartet. Weil die Klinge direkt beginnt, kannst Du allerdings die letzten 1,5 mm nicht schleifen. Der Stab stößt nämlich gegen das Leatherman an. Bis auf diese Kleinigkeit ist die Klinge vollständig erreichbar.
Finish mit den Leder-StreichriemenDie Streichriemen haben ausreichend Platz, die Klinge zu berühren. Auch dabei gilt allerdings, dass die letzten 1,5 mm nicht feingeschliffen werden können, weil Du mit dem Streichriemen gegen das Leatherman stößt.

Eden Classic Damast Brotmesser

Passt das Messer in das Wicked Edge?Ja, es passt ohne Probleme in die Klemme vom Wicked Edge.
Ist der Schleifwinkel gut einzustellen?Ja, die Klinge ist hoch genug, wodurch der gewünschte Schleifwinkel leicht einzustellen ist. Der gesamte Bereich (15 bis 30 Grad) kann einfach eingestellt werden.
Schleifen mit SchleifstäbenDas geht nicht. Das war auch zu erwarten. Du berührst nur die Spitzen, die Rillen werden nicht erreicht. Warum haben wir dennoch ein Brotmesser in diesen Test aufgenommen? Wicked Edge ist mit der Entwicklung eines Schleifstabs beschäftigt, mit dem auch Wellenschliffmesser geschliffen werden können. Ab wann dieser erhältlich ist, ist allerdings noch nicht bekannt. Wir müssen also noch ein wenig warten.
Finish mit den Leder-StreichriemenHier gilt dasselbe wie für die Schleifstäbe. Im Moment ist es noch nicht möglich, ein Brotmesser mit dem Wicked Egde zu schleifen oder ihm ein Finish zu verleihen.

Fazit: Können tatsächlich alle Messer auf einem Wicked Edge geschliffen werden?

Ja, eigentlich kannst Du alle Messer auf einem Wicked Edge schleifen. Lange Klinge, schmale Klinge oder eben sehr breit. Alles geht ziemlich problemlos auf dem Wicked Edge. Natürlich kannst Du Wellenschliffmesser (noch) nicht in dem System schleifen, aber die Entwicklungen auf dem Gebiet sehen sehr gut aus.

Manchmal muss man etwas mit den Einstellungen spielen, vor allem bei den ganz kleinen Messern. Das scheint uns jedoch unvermeidlich, weil es nun einmal so viele verschiedene Messer auf dem Markt gibt. Wenn Du ein kleines bisschen mit den Einstellungen spielst, kannst Du auch die ganz kleinen Messer wie das Messer eines Victorinox gut schleifen.

Wir freuen uns auf das neue Zubehör, mit dem sich das Wicked Edge wirklich für jedes Messer eignen wird. Es ist ohne Zweifel ein echtes Allroundtalent auf dem Gebiet des Schleifens von Messern.

Wicked Edge Generation 3: große Innovationen

2015 ist das Wicked Edge Generation 3 herausgekommen, eine große Verbesserung hinsichtlich des Pro Pack 2. Es ist nämlich mit einer Schnellspannvorrichtung versehen, die mit einem Hebel ganz leicht in Spannung gebracht werden kann. Das System mit dem Inbusschlüssel ist dadurch nicht mehr erforderlich.

Auch die Weise, auf die der Winkel eingestellt wird, wurde verbessert. Durch das einfache Verschieben eines Hebels wird der Schleifwinkel beider Arme gleichzeitig angepasst. So geschieht kein unbeabsichtigtes asymmetrisches Schleifen mehr und das Wiederfinden vorheriger Einstellungen ist äußerst leicht.

Dazu kommt noch, dass das Generation 3 noch geradliniger aussieht. Es nimmt weniger Platz auf dem Tisch in Anspruch und die Schleifsteine können im Schleifsystem aufbewahrt werden. Es ist unglaublich praktisch angelegt. Das Wicked Edge Generation 3 ist ein vollständiges Schleifsystem, mit dem Du noch einfacher ein unheimlich scharfes Ergebnis erzielst.

Ähnliche Topics
Versand
dhl
Abholen
dhl
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
DEDeutschland