Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Outdoor & Gear

Outdoor-Stoves: lassen sich als Herd und Ofen benutzen

Entdecke die Magie des Kochens am offenen Feuer und genieße die Atmosphäre und Wärme eines Holzfeuers, wo immer Du Dich befindest. Mit einem Raketenofen wird das zur Realität. Nimm den Ofen einfach mit, sammle Holz und lege mit dem Kochen los! Innerhalb weniger Minuten ist der Ofen zum Kochen bereit. Ein genialer Ofen, der sich fürs Campen, Picknicken, am Strand oder einfach nur zum Grillen im Hinterhof bestens eignet. Kurzum: ein praktischer Ofen für jeden Outdoor-Kenner. Beim Kochen auf einem Raketenofen ist es wichtig, dass ein möglichst großer Bereich des Topfes mit der Kochfläche in Kontakt kommt. Verwende daher ein Topf, der groß genug ist z. B. einen Dutch Oven.

Merkmale eines Stoves

Charakteristisch für einen Outdoor-Ofen, ist eine effiziente Verbrennung. Dies führt zu geringeren Emissionen von schädlichen Gasen und weniger Rauchbildung. Dies liegt an einer relativ kleinen Brennkammer und einem isolierten Rauchrohr, in dem Rauchgase fast vollständig verbrennen, bevor sie die Kochfläche erreichen. Aufgrund dieser effizienten Technik, benötigt man weniger Brennstoff.

Aufgrund dieses Prinzips wurde der Ofen ursprünglich für den Einsatz in Entwicklungsländern konzipiert, in denen Gas und Strom oft nicht verfügbar sind. In Entwicklungsländern wird immer noch viel am offenen Feuer gekocht und das Feuer genutzt, um den Raum zu heizen. Mit einem Stove (Ofen) gehört das offene Feuer im Haus der Vergangenheit an. Ein Stove ist nicht nur viel sicherer, sondern auch besser für die Gesundheit. Eine nachhaltige und gesunde Lösung im Vergleich zu einem offenen Feuer – eine klare Win-win-Situation!