Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote

Informationen

Korngrößen: Micron, JIS oder FEPA?

Micron, JIS, FEPA-F, FEPA-P… wer soll denn da noch den Durchblick haben? Alle Begriffe stehen für die Korngrößen von Schleifmitteln. Wichtige Begriffe also, denn die Korngröße bestimmt, wie grob oder fein Dein Schleifstein ist. Größere Körner bedeuten, dass der gröbere Stein mehr Material entfernt. Kleinere Körner bedeuten logischerweise das Gegenteil.

Diese Korngröße kann also auf unterschiedliche Weise angegeben werden, deshalb ist es manchmal schwierig zu sagen, wie fein oder grob ein bestimmter Schleifstein denn nun wirklich ist. Einige Marken wählen die Angabe der tatsächlichen Korngröße in Mikron, andere verwenden europäische Standardgrößen und einige bevorzugen japanische Maßangaben. Wir verstehen, dass man bei der Auswahl eines geeigneten Schleifsteins manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kann!

Micron, JIS oder FEPA?

Die Größe der Schleifkörner kann in absoluter Größe oder in standardisierter Größe ausgedrückt werden. Die absolute Korngröße ist eine sogenannte "Ratio-Variable": es ist eine messbare Zahl, wobei ein Wert von 0 bedeutet, dass die Variable nicht vorhanden ist. Die Größe der Schleifkörner wird in Micron gemessen. Ein Micron ist ein Tausendstel Millimeter und mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Für eine Ratio-Variable ist es entscheidend, dass eine Verdoppelung des Wertes (z. B. von einem auf zwei Micron) in der Praxis bedeutet, dass die Körner doppelt so groß werden.

Standardisierte Größen sind dagegen nominelle Größen, das bedeutet, dass die Zahl, in der eine Größe ausgedrückt wird, keine Maßeinheit hat, sondern nur ein Name ist. Daher der Name "Nominalvariable" vom lateinischen Wort "nomen" (= Name). Solche Variablen haben keinen absoluten Nullpunkt und sind nicht messbar. Ein standardisiertes Korn von 16.000 ist daher nicht unbedingt doppelt so groß wie ein 8.000er Korn.

Europäische und japanische Standardgrößen

Es gibt mehrere Standardvarianten für die Korngrößen. Offiziell anerkannt sind die europäischen FEPA-Normen (Federation of European Producers of Abrasives) und die japanischen JIS-Normen (Japanese Industrial Standards). Die FEPA unterscheidet zwischen Körnungen für Papier (FEPA P) und Schleifkörnungen (FEPAF). Die P-Variante werden wir deshalb im Folgen außen vor lassen

Da viele Schleifsteine aus Japan stammen, ist die JIS-Norm immer noch eine gängige Methode, um die Körnung von Schleifsteinen zu bestimmen. Aber auch japanische Hersteller beginnen, die europäische Maßangabe zu nutzen. Dies erschwert oft den Vergleich von Schleifsteinen verschiedener Hersteller, vor allem wenn man bedenkt, dass (vor allem amerikanische) Lieferanten ihre Korngrößen auch gerne mal in absoluten Micron angeben. Deshalb haben wir nachfolgende Tabelle erstellt. Hoffentlich hilft Dir die Übersicht bei Deiner Wahl!

JIS FEPA-F FEPA-P micron
20.000 7.500 - 0.5
16.000 4.000 - 0.7
8.000 2.000 9.500 1.2
6.000 1.500 7.000

2

4.000 1.200 5.000 3
2.000 800 2.200 6
1.200 600 1.500 10
1.000 550 1.200 12
800 500 1.000 20
400 320 400 30
320 280 280 40
240 220 240 60
120 120 120 110
 

 


Mehr lesen