Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Informationen

Was ist Stropping/Abziehen?

Mit einem Lederstreichriemen polierst Du den Schnitt eines scharfen Messers. Normalerweise wird das Abziehen eines Messers mit einem Hängeriemen oder auf einem Lederstreichriemen durchgeführt. Unebenheiten und der Grat der Klinge, werden durch weiteres Polieren der Schneide entfernt – für noch schärfere Messer! Beim Abziehen werden Deine Messer nicht nur geschliffen, sondern auch poliert. Es ist eine Technik, die viele Leute mit einem klassischen Rasiermesser verbinden. Aber auch Taschen-, Outdoor- und Küchenmesser können mit einem Lederstreichriemen wieder geschärft und auf Hochglanz poliert werden.

Um den Polier- und Schleifeffekt eines Lederstreichriemens zu verstärken, wird häufig eine Schleifpaste verwendet. Eine Schleifpaste kann auf ein Lederriemen, Stoßriemen, oder anderen Oberflächen, wie z. B. ein Stück Zeitung aufgebracht werden.

“Stropping“ funktioniert tatsächlich!

Es ist vielleicht schwer vorstellbar, aber durch das Schärfen eines Messers mit einem Lederriemen wird der Schnitt deutlich schärfer. Voraussetzung ist, dass das Messer bereits fein vor geschliffen ist. Bevor Du mit dem Abziehen beginnst, empfehlen wir dir das Messer mit einem Schleifstein vor zu schleifen. Wir empfehlen eine Korngröße von mindestens 5000 zu verwenden, bevor mit dem „Abziehen“ (engl. Stropping) begonnen wird. Abhängig von der Stahlsorte und der härte der Klinge wirst Du schnell eine Verbesserung feststellen. Um die Schärfe eines Messers zu testen, schneidet man damit durch ein Stück Papier. Wenn das Messer ab und zu sich ins Papier „beißt“ dann ist der Grat einer Klinge noch nicht richtig ausgerichtet. Dies ist auch bei scharfen Messern, die bereits geschärft wurden, der Fall. Nach der Behandlung mit einem Lederriemen, wirst Du bemerken, dass diese Risse während des Schneidens verschwinden. In einigen Fällen kann das sogenannte „Stropping“ sogar eine bessere Wahl sein, als ein Schleifstein mit einer feinen Körnung.


Mehr lesen