Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown
Home Get smarter How to's Wie holt man das Beste aus einem Li-Ion Akku heraus?

How to's

Wie holt man das Beste aus einem Li-Ion Akku heraus?

Li-Ion-Akkus sind oft in leistungsstarken Taschenlampe zu finden. Der am häufigsten verwendete Akku ist der 18650er Akku. Dieser bieten deutliche Vorteile gegenüber der vorherigen Generation von Akkus. Deshalb finden man den Akku in fast jedem Mobiltelefon. Hier findest Du ein paar hilfreiche Tipps zur Benutzung eines Akkus. 

Nicht zu sparsam sein, sondern einfach verwenden!

Natürlich sollte man den Akku nicht durch die Gegend schmeißen, sondern wie gewohnt verwenden. Wir hören oft von Kunden, dass sie mit ihrem 18650er Akku besonders effizient umgehen und so wenig wie möglich aufladen. Das ist leider nicht der richtige Weg, wie man seine Akku behandeln sollte! Wird ein Akku länger als vier Monate nicht benutzt, wird er sich selbst entladen. Daher sollte man einen 18650er Akku regelmäßig benutzen und aufladen.

 

Keine Speicherfunktion, einfach nach Gebrauch laden

In der Vergangenheit waren wir es gewohnt, einen Akku vor dem Laden vollständig zu entladen. Außerdem möchten viele Menschen den Akku zu 100% aufladen, bevor sie ihn aus dem Ladegerät nehmen. Glücklicherweise ist dies bei Li-Ionen-Akkus nicht mehr nötig. Diese Technologie enthält keine Speicherfunktion wie die altmodischen NiCd-Akkus. Also einfach nach Gebrauch laden. Benötigt man den Akku, bevor er vollständig aufgeladen ist? Auch kein Problem: einfach herausnehmen und benutzen.

Das Argument, dass man die maximale Anzahl von Ladezyklen so schnell durchläuft, trifft nicht zu: Das sind vollständig abgeschlossene Ladezyklen. Zweimaliges Laden für 50% ist ein Ladezyklus.

 

Aufpassen bei Frost

Wenn man einen Li-Ion Akku lagert, fühlt er sich am wohlsten bei einer Temperatur von (etwa) 20 Grad Celsius. Je höher die Temperatur, desto schneller die Selbstentladung. Bei Temperaturen unter 0 Grad Celsius kann man feststellen, dass die Leistung leicht reduziert ist. Glücklicherweise kann man in solchen Fällen oft auf zwei CR123A-Batterien umsteigen, die besser mit Kälte umgehen können. Wenn man die Batterie bei einer Temperatur von mehr als 20 Grad Celsius lagert, steigt die Selbstentladung allmählich an.

 

Geschützte vs. ungeschützte Zellen

Bei knivesandtools kann man nur geschützte Li-ion-Zellen kaufen. Dies bedeutet, dass der Akku mit einer kleinen elektronischen Schaltung ausgestattet ist, die dafür sorgt, dass der Akku nicht entladen oder überladen werden kann. Aber auch viele andere Li-Ionen-Zellen, die nicht mit einer solchen Schutzschaltung ausgestattet sind, werden über das Internet verkauft. Geht etwas schief oder merkt das Ladegerät nicht, dass der Akku bereits voll ist, kann dies zu einem Brand führen. Daher sollte man solche Akkus nicht kaufen!

 

Schäden? Dann kannst Du den Akku direkt wegwerfen!

Ist die Folie um den Akku herum beschädigt? Ist die Batterie nach einem Sturz verbeult? Riecht der Akku seltsam? Oder bemerkt man eine andere Beschädigung oder Abnormalität am Akku? Dann sollte man sich vom Akku verabschieden. Schließlich will man nicht das Risiko eingehen, dass der Akku explodiert oder verbrennt. Man sollte kein Risiko eingehen. 

 

Lebensdauer von einem Li-ion-Akku

Wenn Du Deine Li-Ionen-Akkus ein wenig normal handhabst, wirst Du lange Freude daran haben. Die Lebensdauer eines Lithium-Ionen-Akkus ist jedoch nicht unbegrenzt. Nach einigen hundert Ladezyklen (je nach Typ) nimmt die Kapazität eines 18650er Akkus ab. Irgendwann ist ein solcher Akku leer. Es ist ganz logisch, dass ein Akku, der ein Jahr lang täglich benutzt und geladen wird, schneller "leer" wird als ein Akku, der jede Woche benutzt und jeden Monat aufgeladen wird.

Li-Ion-Akkus sind extrem einfach zu bedienen und halten bei richtiger Pflege sehr lange.