Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown
Home Outdoor & Gear Ochsenkopf Äxte

Outdoor & Gear

Ochsenkopf-Äxte: Eine Marke wie ein Mythos

Ochsenkopf

Die Äxte von Ochsenkopf stehen für Perfektion und Sicherheit. Seit der Gründung 1781 durch die Brüder Fahlefeld wird im Werk in Remscheid der beste Stahl zur höchsten Qualität geschmiedet und mit einem großartigen Schliff versehen. Was als kleine Axt-Produktion begann, hat sich inzwischen zu einem modernen Industriebetrieb entwickelt, in dem Qualität und Service an erster Stelle stehen.

Die Axt- und Beilköpfe werden hauptsächlich aus robustem C60-Stahl gefertigt und sehr scharf geschliffen. Auch die Stiele werden sorgfältig aus hochwertigem Holz aus ausgewählten Forstgebieten gefertigt.

Welche Ochsenkopf-Axt passt zu mir?

Die Wahl der richtigen Axt ist von der Größe des Benutzers abhängig. Eine größere und stärkere Person kann besser mit einer schweren Axt mit langem Stiel arbeiten als eine kleinere Person. Eine Universal-Axt kann zum Hacken, Entästen und Spalten benutzt werden. Da ein Stamm mit vielen Ästen schwieriger zu spalten ist, kannst Du hierfür am besten eine schwere Spaltaxt benutzen. Hast Du nur leichtere Spaltarbeiten vor Dir, reicht auch ein leichterer, keilförmiger Axt-Kopf.

Außerdem sind viele Äxte mit einer Stielschutzhülse versehen, diese schützt den Stiel vor Fehlschlägen. Das ist aber noch nicht alles! Durch das zusätzliche Gewicht von etwa 300 g wird auch die Kopflastigkeit des Werkzeuges erhöht. So haben die leichteren Spaltfix-Äxte eine größere Durchschlagkraft als vergleichbare Äxte ohne Stielschutzhülsen.

Mit dem OX-Holzspalthammer kannst Du auch prima Keile in das Holz schlagen. Hierfür kannst Du einfach die Rückseite des Kopfes als Schlagfläche benutzen. Die Stielschutzhülse schützt den Kopf vor Beschädigungen.

Ochsenkopf Axtkopf: keilförmig geschliffen

Der Kopf der Ochsenkopf-Spaltäxte ist keilförmig geschliffen. Das mag auf den ersten Blick nicht so scharf aussehen, so musst Du jedoch weniger Kraft aufwenden. Außerdem bleibt der Kopf so länger scharf und Du musst ihn nicht so häufig nachschleifen. Das alles verlängert die Lebensdauer der Äxte und spart Dir Zeit und Geld.

Ochsenkopf Äxte: welche Materialen?

Die Äxte von Ochsenkopf werden hauptsächlich aus C60-Stahl gefertigt. Dieser Stahl zeichnet sich durch seine enorme Belastbarkeit und Langlebigkeit aus. Für die Stiele werden ausschließlich hochwertige Hölzer verwendet, nämlich Hickory und Eschenholz. Diese Holzsorten sind robust und bruchfest. Perfekt also, um Schläge abzufangen ohne dabei zu brechen.

Pflege von Ochsenkopf Äxten

Pflegst Du Deine Ochsenkopf-Produkte gut, verlängert das ihre Lebensdauer. Lagere die Werkzeuge also immer richtig. Ist der Lagerplatz zu trocken, wird auch der Stiel austrocknen. Eine zu hohe Feuchtigkeit jedoch wird den Stiel aufquellen lassen und so auf Dauer die Holzfasern beschädigen. Möchtest Du eine Axt für eine längere Zeit einlagern, dann solltest Du die Schnittfläche vor Rost schützen. Dies kannst Du ganz einfach durch Auftragen von Öl oder Fett machen. Schütze anschließend die Schneidkante mit beispielsweise einem Holster.