Menu
Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt
Gratis Versand ab € 50
Gratis Retoure bis 31. Januar 2018
Kundenservice
Geschenkkarte
0

prepare for

XMAS

Eden Kanso Aogami Serie

Eden Kanso Aogami Serie - Ultimative Schneideeigenschaften

Die Messer unserer Eden Kanso Aogami Serie werden aus dem berühmten japanischen Blue Paper Steel gefertigt. Trotz des vorteilhaften Preises, zu dem wir diese Messer anbieten, handelt es sich um wirklich sehr besondere Messer. Messer, zu keinem anderen Zweck gefertigt als der Darbietung ultimativer Schneideeigenschaften - ohne wenn und aber!

Das hat allerdings bei diesen Messern auch Konsequenzen im Umgang und Gebrauch. Bitte lesen Sie daher den nachstehenden Tekst sorgfältig durch.

Dünn, sehr scharf und verschleißfest!

kleine-banner-eden-kanso-DE

Wir haben uns bei diesen Messern für einen sehr harten Stahl (HRC 62 - 63) mit einer sehr feinen Struktur entschieden. Die Messerklingen sind sehr dünn geschliffen. Eden Kanso Aogami Messer sind deshalb extrem scharf, äußerst verschleißfest und außerdem sehr gut selbst zu schleifen, sogar bis zu einer extremen Schärfe.

Bitte beachten Sie: "Blue Paper Steel" ist nicht rostfest!

Wichtige Anweisungen vor dem Gebrauch:

Die Entscheidung für die Herstellung von Messern mit ultimativen Schneideeigenschaften zieht auch Konsequenzen nach sich: Was ist bei diesen Messern erlaubt, und was sollte vermieden werden? Wenn Sie sich an die folgenden Anweisungen halten, werden die Eden Kanso Aogami Messer jahrelang zuverlässige Begleiter sein, mit denen das Schneiden einfach Freude macht.

  • Verwenden Sie die Messer zum Schneiden und Wiegen, aber auf keinen Fall zum Hacken oder Rütteln. Die Klinge ist dafür zu dünn geschliffen.
  • Schneiden Sie mit den Messern keine gefrorenen Lebensmittel. Dies erfordert Kräfte, denen die dünn geschliffene Klinge nicht standhalten kann.
  • Verwenden Sie zum Schneiden einen Untergrund aus Holz oder Kunststoff und keine harten Materialien wie Glas, Keramik oder Naturstein. Diese Materialien sind härter als der härteste Stahl und lassen jedes Messer schnell stumpf werden.
  • Geben Sie die Messer NIEMALS in die Spülmaschine. Sie sind nicht rostfest und haben außerdem einen feuchtigkeitsempfindlichen Holzgriff.
  • Reinigen Sie die Messer nach dem Gebrauch mit Wasser und etwas Spülmittel und trocken Sie sie sofort ab. Die Klinge kann eventuell mit etwas Pflanzenöl eingefettet werden.
  • Verwenden Sie bei Nichtgebrauch einen Messerschutz und bewahren Sie die Messer sorgfältig auf.
  • Die Eden Kanso Aogami Messer sind nicht rostfest. Es besteht daher die Möglichkeit, dass sich die Oberfläche verfärben kann. Bei Messern aus Kohlenstoffstahl ist das völlig normal.
  • Es ist ebenfalls normal, dass die Messer beim Schneiden etwas abfärben können, beispielsweise beim Schneiden einer Zwiebel. Hier handelt es sich um Eisenoxid, das vollkommen harmlos und unschädlich ist.
  • Halten Sie die Messer scharf! Wir empfehlen Ihnen dazu den Gebrauch eines guten Schleifstein-Sets. Beginnen Sie zum Erhalt der richtigen Form mit einem relativ groben (z. B. 220-er Körnung) Schleifstein und verwenden Sie für das Finish einen 1.000-er Schleifstein. Wer ein noch schärferes Ergebnis erzielen möchte, verwendet einen Schleifstein mit noch feinerer Körnung.

Garantie:

Wir garantieren, dass die Eden Kanso Aogami Messer frei von Material- und Fabrikationsfehlern sind. Wir geben darauf ab dem Kauf eine Garantie von 25 Jahren.
Wir garantieren nicht, dass die Messer unverwüstlich sind. Die Eden Kanso Aogami Messer sind aus einer sehr hochwertigen Stahlsorte gefertigt; dieses bedeutet aber nicht, dass sie unverletzbar sind. Sie sind nämlich sehr dünn geschliffen.
Die Messer sind nicht rostfest und werden sich daher oberflächlich verfärben. Sie können bei falscher Behandlung auch zu rosten beginnen.

Die Eden Kanso Aogami Serie finden Sie hier