Heute bestellt, Morgen versandt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote
Home Get smarter News Shot Show 2020: die neuesten Benchmade-Messer

News

Shot Show 2020: die neuesten Benchmade-Messer

Die Shot Show findet jedes Jahr in Las Vegas statt, so auch wieder in 2020. Jeder kennt den Spruch:„What happens in Vegas stays in Vegas“. Diese eine Woche jedoch bildet eine große Ausnahme. Marken und Designer präsentieren auf dieser Messe ihre neuesten Produkte und erzählen voller Leidenschaft von ihren Plänen für die Zukunft. Eine der anwesenden Marken ist Benchmade. Wir haben bei ihnen vorbei geschaut, damit wir euch alle Neuigkeiten zeigen können. Viel Spaß!

Benchmade ist stark mit dem Release des neuen Bugout 535BK-2 und Bailout 537GY-1 in das Jahr 2020 gestartet. Angesichts der Beliebtheit beider Messer ist das keine Überraschung. Die Materialauswahl war jedoch wirklich eine große Überraschung. Benchmade hat es nicht nur bei einer anderen Farbe belassen, sondern auch noch ein komplett neues Griffmaterial gewählt! Wer hätte das erwartet? Außerdem gibt es coole neue Modelle wie das Tengu, das von Jared Oeser entworfen wurde und die neuen Mini Bugouts. Troy Hellman von Benchmade erzählt im folgenden Video mehr über diese neuen Messer.

FCLBwT8eWnw

Benchmade Bugout 535BK-2 DLC CF-Elite

Mit dem neuen Bugout 535BK-2 geht der Wunsch vieler Benchmade-Fans in Erfüllung. Es ist nämlich ein komplett schwarzes Bugout ohne Farbakzente. Statt der matten, schwarzgrauen Beschichtung, die wir vom Bugout 535GRY-1 kennen, hat sich Benchmade diesmal für eine glattere schwarze DLC-Beschichtung entschieden. Der Stahl ist weiterhin S30V-Stahl. Außerdem wurde dieses Bugout mit dem neuen Griffmaterial CF-Elite ausgestattet anstelle von Grivory. Dieses Griffmaterial besteht aus mit Kohlefaser verstärktem Polymer. Es ist ein superstarkes Material, das ursprünglich vor allem gerne in der Automobil- und Luftfahrtindustrie verwendet wurde. CF-Elite ist ganze 50% stärker als Grivory und gleichzeitig leichter. Ja, richtig gelesen, es ist sogar noch leichter.

Benchmade Bugout 535BK-2

Benchmade Mini Bugout 533BK-1 und Benchmade Mini Bugout 533

Die vielleicht größte Überraschung von Benchmade für 2020 ist das Mini Bugout, denn das Bugout ist sowieso schon kein großes Messer. Dieses Messer ist das perfekte kleine EDC-Messer. In Sachen Materialien ist das Mini Bugout genau wie das normale Bugout. Benchmade startet diese Serie mit einem schwarz-weißen Mini Bugout und einem orangenen Mini Bugout.

Benchmade Mini Bugout 533BK-1
Benchmade Mini Bugout 533

Benchmade Tengu 601 Jared Oeser Design

Das Benchmade Tengu ist ein einzigartiges Taschenmesser, das vom weltberühmten Messermacher Jared Oeser entworfen wurde. Oeser ist vor allem für seine traditionellen Taschenmesser bekannt. Das Tengu hat einen schicken, schwarz-weißen G10-Griff. Das schafft einen schönen Kontrast. Für die Klinge hat Benchmade CPM 20CV-Stahl gewählt. Wie viele traditionelle Taschenmesser verfügt auch das Tengu über keinen Taschenclip. Deshalb ist eine schöne Lederpouch im Lieferumfang enthalten, sodass Du das Messer in Deine Hosentasche stecken kannst.

Benchmade Tengu 601

Benchmade Mini Crooked River 15085-201 Gold Class

Wie in den vergangenen Jahren hat Benchmade auch 2020 die Gold Class-Serie wieder erweitert. In dieser Serie zeigt Benchmade, über welche Skills sie verfügen. Bei diesen Messern findest Du die speziellsten Finishes und Materialien. Das Mini Crooked River 15085-201 ist ein wunderschönes Taschenmesser und wird dieser Serie voll und ganz gerecht. Das Messer hat eine Klinge aus Damaststahl und einen Griff aus „marble carbonfiber“ mit einem Raffir Noble Inlay. Goldfarbene Akzente zieren den Griff und runden das Bild ab. Atemberaubend schön!

Benchmade Mini Crooked River 15085-201 Gold Class

Benchmade Bailout 537GY-1 Aluminium CPM-M4

Mit dem Release des Bailout 537GY-1 geht ein weiterer Wunsch vieler Fans in Erfüllung. Nämlich: eine andere Stahlsorte beim Bailout. Benchmade hat sich hier für CPM M4-Stahl entschieden mit einer Härte von 62 HRC anstelle von CPM 3V. Dabei handelt es sich um einen Werkzeugstahl, der seine Schärfe extrem lange hält. Außerdem ist CPM M4 robust und lässt sich, im Vergleich zu anderen Superstählen, relativ einfach schleifen. Das einzige, auf das Du aufpassen solltest, ist Rost, denn CPM M4 ist nicht rostfrei. Um dem entgegenzuwirken, hat Benchmade die Klinge mit einer grauen Cerakote-Beschichtung versehen. Auch der Griff wurde erneuert. Dieser ist nun aus hochwertigem Aluminium statt aus Grivory gefertigt. Das Ergebnis ist ein stabilerer Griff, der sich solider anfühlt und weniger flexibel ist. Die Griffschalen hat Benchmade mit einem Rautenmuster versehen, was für einen besseren Halt sorgt. Die grüne Eloxierung sorgt für den zusätzlichen Flair. Im Backspacer ist ein Glasbrecher integriert.

Benchmade Bailout 537GY-1

Wir hoffen, dass wir alle neuen Produkte so schnell wie möglich auf Lager haben. In der Zwischenzeit wirst Du hier mehrere Topics über unsere Erfahrungen mit der Shot Show 2020 finden. Stay tuned!

Schaue Dir hier alle Benchmade-Messer an.


Mehr lesen