Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

How to's

Wie pflegt man eine Lederscheide?

Feststehende Messer werden oft mit einer Lederscheide geliefert. Aber wie hält man das Leder geschmeidig damit es nicht austrocknet und reißt?

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Ein Schritt bei der richtigen Pflege Deiner Lederscheiden ist es, sicherzustellen, dass das Leder nicht übermäßig abgenutzt wird. Der Gedanke der Prävention ist sozusagen besser als die Nachsorge. Zum Beispiel ist es praktisch, eine Lederscheide nicht entlang von Beton oder Stein zu ziehen. So wird sich das Leder in Windeseile abnutzen. Desweitern empfehlen wir eine Lederscheide nicht über einen längeren Zeitraum in der Sonne liegen zu lassen. Die Sonne trocknet das Leder aus und man kann auf lange Sicht gesehen Abschied von der Flexibilität nehmen. Auch eine längerfristige Einwirkung von Wasser schädigt das Leder. Wenn man diese Pflegetipps beachtet, hat man langfristig weniger zu beheben.

Wie bleibt eine Lederscheide geschmeidig?

Mit dem Lederbalsam von Dovo hältst Du eine Lederscheide super geschmeidig. Der Balsam wird mit einem sauberen Tuch aufgetragen. Das Ganze sollte eine Viertelstunde einwirken. Anschließend reibt man mit einem neuen Poliertuch, das Leder gut ab. Dadurch wird überschüssiger Balsam entfernt und das Leder erhält einen schönen Glanz.

Auf die gleiche Art und Weise kannst Du auch Ballistol benutzen. Dies ist ein Pflegeöl, das tief in das Leder eindringt. Es macht das Leder schön geschmeidig und verhindert Risse.

Eine tolle Eigenschaft von Ballistol ist, dass man es auch auf die Klinge schmieren kann, um Rost zu entfernen. Darüber hinaus ist Ballistol auch für die Entfernung von Klebebandrückständen auf dem Stahl geeignet. Obwohl es von Ballistol nicht ausdrücklich erwähnt wird, wissen wir, dass Ballistol lebensmittelsicher ist. Somit kann man es auch für seien Küchenmesser verwenden.

Ballistol

Wie imprägniert man eine Lederscheide?

Benutzt Du Dein Messer oft in feuchten Gebieten? Bei Regen? In tropischen Gebieten oder beim Hochseefischen? Dann ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass die Lederscheide kein Wasser aufnehmen kann. Glücklicherweise kann man eine Scheide komplett imprägnieren. So kann sie weder Wasser, Öl oder Creme mehr auf.

Zum Imprägnieren einer Lederscheide wird Bienenwachs oder ein auf Bienenwachs basierendes Produkt wie z. B. Sno Sealverwendet. Damit man das Bienenwachs gut auftragen kann, sollte man die Scheide im Ofen auf ca. 40 Grad Celsius vorwärmen. Anschließend mit einem sauberen Reinigungstuch etwas Bienenwachs oder Sno Seal auf die Scheide auftragen und einreiben. Damit das Wachs gut einziehen kann, sollte die Scheide anschließend wieder im Ofen erhitzen werden. Am Ende reibt man die Scheide mit einem sauberen Tuch ab. So erhält das Leder einen schönen Glanz und voila die Scheide ist wasserdicht!

Fazit

Die Pflege einer Lederscheide ist relativ einfach. Beachtet man die Pflegetipps, bekommt man ein wundervolles Naturprodukt, an dem man lange Freude hat. Stylisch und praktisch zugleich!