Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Wie pflegt man eine Säge?

Natürlich möchtest Du, dass Deine Säge eine lange Lebensdauer hat. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Du sie gut pflegst. Die Pflege Deiner Säge ist keine schwierige Aufgabe und dauert auch nicht lange. Dennoch benötigt Deine Säge ein wenig Liebe und Aufmerksamkeit.

Halte das Sägeblatt sauber

Das Sägeblatt muss sauber gehalten werden, sonst geht die Schneidwirkung verloren. Olivenöl ist eine effiziente, umweltfreundliche Art, das Blatt zu reinigen. Harz löst sich in Olivenöl. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du dieses Öl bestimmt schon zu Hause hast! Du kannst auch aggressivere Reinigungsmittel verwenden. Diese können jedoch das Griffmaterial beschädigen.

Trocken lagern

Behandle Deine Säge mit Sorgfalt, auch wenn Du sie gerade nicht benutzt. Trockne die Säge gründlich ab, bewahre sie in einem Holster auf und lagere sie an einem trockenen Ort. Feuchtigkeit kann dazu führen, dass die Säge rostet. Das wäre doch wirklich schade!

Das Sägeblatt auswechseln

Wenn das Sägeblatt stumpf wird, musst Du es auswechseln. Die meisten Sägeblätter sind sehr einfach auszutauschen. Es ist also nicht notwendig, direkt eine neue Säge zu kaufen. Prüfe zunächst, ob dies bei Deinem Modell möglich ist. Hier findest Du alle Ersatzsägeblätter.

Ähnliche Topics
Versand
dhl
Abholen
dhl
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
DEDeutschland