Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote

Informationen

Was ist ATEX?

Arbeitest Du in einem explosionsgefährdeten Bereich? Sorge dann für mehr Sicherheit! Dank der ATEX-Lampen werden explosionsgefährdete Bereiche direkt sicherer. Weißt Du noch nicht, was Dir eine ATEX-Lampe bringen soll oder möchtest wissen, wofür ATEX steht? Keine Sorge, wir erklären es Dir.

Fangen wir vorne an. ATEX steht für „ATmosphères EXplosibles“. Diese Lampen wurden extra für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt. Jede Lampe mit ATEX-Zertifizierung muss der ATEX-Richtlinie 114 (ehemals ATEX 95) entsprechen. Da selbst der kleinste Funke fatal enden kann, müssen diese Lampen die strengsten Anforderungen erfüllen.

Die Ursachen einer Explosion

Für eine Explosion werden drei Parameter benötigt: Brennstoff, Sauerstoff und eine Zündquelle. In explosionsgefährdeten Bereichen gibt es immer schon zwei dieser drei Faktoren, nämlich Brennstoff und Sauerstoff. Kommt noch eine Zündquelle dazu, führt dies zu einer Explosion. Dies kannst Du vermeiden, indem Du ATEX-zertifizierte Geräte nutzt.

Explosionsgefährdete Bereiche

Es wird zwischen drei verschiedenen Zonen unterschieden. Da sich die Konzentration des Brennstoffs (Gas oder Staub) unterscheiden kann, gibt es für jede Zone andere Normen und Richtlinien. Für welche Zone das Produkt geeignet ist, wird deutlich angegeben.

Zonen mit brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebel

Die erste Ziffer steht für Zonen, in denen es explosionsgefährdete Gase, Dämpfe oder Nebel gibt. Die explosionsfähige Atmosphäre besteht aus einem Gemisch von Luft mit brennbaren Substanzen in Form von Gas, Dampf oder Nebel.

  • Zone 0: In diesem Bereiche gibt es ständig oder langzeitig eine explosionsfähige Atmosphäre.
  • Zone 1: In diesem Bereich gibt es bei Normalbetrieb gelegentlich eine explosionsfähige Atmosphäre.
  • Zone 2: In diesem Bereich ist nicht mit einer explosionsfähigen Atmosphäre zu rechnen und wenn, dann nur kurzzeitig.

Zonen mit brennbarem Staub

Die nächsten Zahlen geben die Zonen mit brennbarem Staub an. In diesen Zonen gibt es eine explosionsfähige Atmosphäre in Form einer Wolke aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub.

  • Zone 20: In diesem Bereiche gibt es ständig oder langzeitig eine explosionsfähige Atmosphäre.
  • Zone 21: In diesem Bereich gibt es bei Normalbetrieb gelegentlich eine explosionsfähige Atmosphäre.
  • Zone 22: In diesem Bereich ist nicht mit einer explosionsfähigen Atmosphäre zu rechnen und wenn, dann nur kurzzeitig.

ATEX-LAMPEN FÜR ZONE 0/20

Zone 0/20 ist die explosivste Zone, da es dort eine hohe Konzentration von brennbarer Atmosphäre gibt. Liegt dieser Wert über 10%, solltest Du möglichst gut vorbereitet sein. Schaue Dir unser Sortiment mit allen Lampen für die Zone 0/20 an.

Entdecken

ATEX-LAMPEN FÜR ZONE 1/21

In diesem Bereich gibt es bei Normalbetrieb gelegentlich eine explosionsfähige Atmosphäre. Liegt der Wert zwischen 0,1% und 10%, dann benötigst Du eine Lampe für die Zone 1/21. Schaue Dir alle Lampen an, die hierfür geeignet sind.

Entdecken

ATEX-LAMPEN FÜR ZONE 2/22

Diese Lampen sind geeignet für Bereiche, in denen nicht oder nur kurzzeitig mit einer explosionsfähigen Atmosphäre gerechnet werden muss. Schaue Dir hier alle geeigneten Lampen an.

Entdecken


Mehr lesen