Heute bestellt, Montag versandt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote

Stirnlampen zum Nachtangeln: der perfekte Fang

Zusätzlich zur Grundausrüstung wie eine Angelrute, Köder, Eimer etc. muss natürlich auch eine Stirnlampe zu Deiner Ausrüstung gehören. Besonders, wenn Du einen Hecht, Karpfen oder Aal angeln möchtest, musst Du Dich früh morgens oder abends auf den Weg machen. Zwei Stunden nach Sonnenuntergang bis zu einer Stunde vor Sonnenaufgang sind die perfekten Zeiten zum Nachtangeln. 

Angeln mit einer Stirnlampe

Eine Stirnlampe zum Nachtangeln ist einfach unverzichtbar. Sie sollte wasserdicht und immer einsatzbereit sein. Die Lampe muss keine große Leistung mit sich bringen. Es reicht, wenn sie Dir ausreichend Licht bietet, um Deine nahe Umgebung ausleuchten zu können. Für den Fall der Fälle kannst Du Dir eine Stirnlampe aussuchen, die mehrere Lichtmodi bietet. So kannst Du Dir sicher sein, dass Du immer die richtige Lichtmenge hast.

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Nichts ist ärgerlicher, als wenn die Stirnlampe nicht an geht, wenn Du beim Nachtangeln bist. Daher empfehlen wir Dir, gut auf die Batterielaufzeit und auch auf den Batterietyp zu achten. Die meisten Stirnlampen werden mit AA- oder AAA-Batterien betrieben.

Rotlicht

Rotlicht ist sowohl für Deine eigenen Augen als auch für die des Fisches viel angenehmer. So sorgst Du für mehr Ruhe und verjagst die Fische nicht. Viele Fischarten sehen nämlich nicht nur die Grundfarben, sondern z.B. auch ultraviolettes Licht. In der Dämmerung jedoch stellt sich die Sicht allmählich auf ein Schwarz-Weiß-Bild ein. Zusätzlicher Vorteil: Rotlicht zieht auch weniger Insekten an.

Der stolze Moment

Der Moment ist gekommen: Du hast einen Fisch gefangen! Diesen Moment möchtest Du natürlich für die Ewigkeit festhalten. Zum Glück hast Du eine Stirnlampe, damit Du auf dem Weg zur Kamera nicht stolperst. Stelle Deine Stirnlampe nun neben das Stativ Deiner Kamera und rücke Dich und Deinen Fang ins Rampenlicht. Alles für das perfekte Foto!

Ist hier nicht die richtige Lampe für Dich dabei? Wir helfen Dir gerne bei Deiner Entscheidung mit der Kaufberatung für Stirnlampen.