Vor 14.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote
Home Get smarter Review Spotlight: Helle Utvaer Bushcraftmesser, entworfen von Jesper Voxnaes

Review

Spotlight: Helle Utvaer Bushcraftmesser, entworfen von Jesper Voxnaes

Das Helle Utvaer ist ein skandinavisches Bushcraftmesser, entworfen in Dänemark und hergestellt in Norwegen. Es ist eines unserer liebsten Bushcraftmesser. Im Folgenden erzählen wir Dir, wieso das so ist.

Wer ist Jesper Voxnaes?

Der Designer des Helle Utvaer ist Jesper Voxnaes. Der Däne macht schon seit 2007 großartige Messer, viele bekannte Marken haben in den letzten Jahren schon mit ihm zusammen gearbeitet. Die hohlen Bolzen im Griff sind ein typisches Merkmal eines Vox-Designs. Selbiges gilt für die tolle Ergonomie des Griffs. Es ist schön zu sehen, wie sich Designelemente von Vox und Helle im Utvaer vereinen.

Helle Utvaer

Klinge aus 12C27-Stahl mit Scandischliff

Wer an Helle denkt, denkt direkt an den Scandischliff. Bei vielen Messern wird die Klinge vom Klingenrücken in Richtung Schneide immer dünner. Beim Scandischliff jedoch wird nur der Schneidewinkel angeschliffen. Dadurch ist die Klinge stark und sehr gut geeignet, um beispielsweise mit ihr zu schnitzen. Der Schleifwinkel beträgt in diesem Fall nur 13°. Dies erleichtert Dir das Schneiden von Holz noch mehr und Du kannst zum Beispiel ganz einfach Feathersticks schnitzen.

In Richtung der Spitze wird der Schleifwinkel etwas größer. Deshalb ist die Schneide an der Spitze noch stärker. Der Klingenrücken ist im Winkel von 90° geschliffen, Du kannst also prima mit einem Feuerstahl Funken daran erzeugen. So ein scharfer Rücken kann auch sehr praktisch sein, wenn Du Zunder herstellen möchtest, zum Beispiel aus Birkenrinde.

Helle Utvaer

Im Vergleich zu anderen Bushcraftmessern ist das Utvaer am Griff etwas höher als gewöhnlich. So hast Du das Messer bei Präzisionsarbeiten noch besser unter Kontrolle.

Die Klinge ist aus Sandvik 12C27-Stahl. Dies ist eine skandinavische Stahlsorte, die als eine der wenigen weltweit extra für Messer und Schneidewerkzeug entwickelt wurde. Der Stahl ist robust, bleibt lange scharf, ist rostfrei und ganz einfach selbst nachzuschleifen. Eigentlich kann man sich nicht viel mehr wünschen, oder?

Full Tang-Konstruktion

Viele Helle-Messer werden mit einer "Rattenschwanz-" oder "Hidden Tang"-Konstruktion versehen. Als Rattenschwanz bezeichnet man einen sehr dünnen, runden Erl, der nur verschraubt ist. Dies ist zwar für die meisten Arbeiten praktisch, die man mit einem Messer verrichtet, für die sehr schweren Arbeiten ist es jedoch nicht die beste Option. In solch einer Situation wünscht man sich eher eine Full Tang-Konstruktion, bei der der Erl der Klinge komplett durch den Griff verläuft. Dies wurde beim Utvaer auch so umgesetzt. Es ist eines der wenigen Helle-Messer mit solch einem starken Griff.

Gut durchdachte Ergonomie

Wer die Arbeiten von Jesper Voxnaes kennt weiß, dass er großen Wert legt auf die ergonomischen Fähigkeiten seiner Messer. Wenn man sich das Messer nur von der Seite anschaut, ohne die Tiefenunterschiede zu sehen, könnte man denken, dass es „einfach nur ein Messer mit Holzgriff“ ist. Begutachtet man das Messer aber mal von Nahem (und das vor allem von oben), sieht man, dass sehr viele Gedanken in diesen scheinbar simplen Griff investiert wurden.

Helle Utvaer

Voxnaes hat sich nämlich in diesem Fall für die "coke bottle"-Form entschieden. Wie der Name schon verrät, erinnert die Form an eine Colaflasche: der Griff beginnt an der Klinge eher dünn, wird langsam dicker, dann beinahe abrupt wieder dünner und dann nochmals dicker. So füllt der Griff Deine Hand gerade richtig. Dank des dicken Endes musst Du Dir keine Sorgen machen, dass das Messer aus Deiner Hand rutscht.

Da der Anfang des Griffs angenehm dünn ist, kannst Du den Griff auf ganz verschiedene Arten festhalten. Vom eher standardmäßigen Hammergriff bis hin zum "pinch grip", bei dem Du Deinen Daumen und den Zeigefinger fast auf die Klinge legst ist alles möglich.

Helle Utvaer

Bei Bushcraftmessern ist es schwierig, die richtige Balance zwischen rund und kantig zu finden. Einen rundlichen Griff kannst Du lange komfortabel in der Hand halten, jedoch hast Du so keinen guten Halt. Außerdem kannst Du das Messer nicht blind greifen. Ein eher eckiger Griff liegt sicherer und fester in Deiner Hand, jedoch kannst Du so nicht lange oder intensiv mit Deinem Messer arbeiten. Deshalb fällt beim Utvaer sofort positiv auf, dass es zwar an den Stellen rund ist, wo es möglich ist, trotzdem aber auch ein paar praktische Kanten aufweist.

Helle Utvaer

Ein schönes Detail beim Helle Utvaer ist auch der überstehende Erl am Ende des Griffs. Das hervorstehende Stück Stahl kann als Hammer verwendet werden. Die Seiten sind scharf geschliffen, sodass man mit ihnen auch Zunder herstellen oder mit einem Feuerstahl Funken erzeugen kann.

Scheide des Helle Utvaer

Das Helle Utvaer wird zusammen mit einer Lederscheide geliefert. Diese enthält eine Plastikeinlage, sodass die Nähte nicht von der sehr scharfen Klinge beschädigt werden können. Außerdem gibt es eine Gürtelschlaufe, damit Du die Scheide an Deinem Gürtel tragen kannst. Die Schlaufe lässt sich drehen, sodass die Scheide beim Tragen nie im Weg ist.

Helle Utvaer

Fazit

Das Helle Utvaer ist ein Bushcraftmesser durch und durch, ein perfektes Messer um Holz zu bearbeiten. Aber auch Jäger und Wanderer werden die Vielseitigkeit dieses Messers zu schätzen wissen. Es ist ein großartiges Beispiel für dänisches Design und Jesper Voxnaes' brillanter Designphilosophie kombiniert mit der Handwerkskunst von Helle. Wir sind einfach begeistert! Du auch?

Helle Utvaer
Helle Utvaer
1

Helle Utvaer 600 Outdoormesser

6 Bewertung(en)

Das Helle 600 Utvær ist ein feststehendes Bushcraftmesser, entworfen vom berühmten dänischen Designer Jesper Voxnæs. Der Name des Messers kommt von der am westlichsten gelegenen Inselgruppe Norwegens.

€ 149,95 € 189,00

Verfügbar

Artikel anzeigen

Mehr lesen