Heute bestellt, Montag versandt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
4,9
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Aktionen
& Angebote
Home Get smarter News Shot Show 2019: die neuesten Taschenmesser von Spyderco

News

Shot Show 2019: die neuesten Taschenmesser von Spyderco

Spyderco ist sicherlich eine der spannendsten Marken überhaupt. Jedes Jahr gibt es neue großartige Modelle, die die Messerwelt auf den Kopf stellen. Auch auf der Shot Show 2019 hatten sie wieder tolle Messer dabei, auf die wir uns freuen können. Zusammen mit Wouter von Spyderco haben wir uns für ein paar Modelle entschieden, die wir euch jetzt vorstellen möchten.

Das Spyderco Para 3 lightweight

Die Fans wollten es und hier ist es jetzt: das Spyderco Para 3 lightweight! Charakteristisch für die leichtgewichtige Serie von Spyderco ist der Griff aus FRN, das ist ein sehr starker, glasfaserverstärkter Kunststoff. Diese Messer sind sehr leichtgewichtig und deshalb sehr beliebt. Das Para 3 verfügte bisher nur über eine stählerne Liner-Konstruktion, auf die G10-Griffschalen angebracht waren. Angesichts seiner Größe ist das G10-Para 3 wirklich kein schweres Messer, dennoch gelang es Spyderco, das neue Para 3 noch leichter zu gestalten. Das Para 3 lightweight wiegt nämlich nur 68 g, das sind unglaubliche 28 g weniger als die Version mit G10. Auch der Klingenstahl wurde verändert. Das Para 3 hat eine Klinge aus CTS BD1N-Stahl, eine Stahlsorte, die man hauptsächlich bei den Budgetmodellen von Spyderco findet. Das neue Para 3 lightweight wird also auch ganzes Stück günstiger als die Version mit S30V-Stahl und G10.

Spyderco Para 3 lightweight
Spyderco Para 3 lightweight

Das Spyderco  Bow River, entworfen von Phil Wilson

Ein weiteres Highlight im Budget-Segment von Spyderco ist das neue Bow River. Das ist ein sehr interessantes und preiswertes Messer aus 8Cr13MoV-Stahl, entworfen vom weltberühmten Messermacher Phil Wilson. Spyderco hat nicht viele günstige feststehende Messer, das Bow River ist daher ein schönes Einsteigermodell in die Welt der feststehenden Messer. Dank der schlanken und dünnen Klinge ist das Bow River die geeignete Hilfe beim Zubereiten von Speisen beim Camping oder als Begleiter beim Jagen. Ein schönes Detail ist der Griff, der aus mehreren Lagen von farbigem G10 besteht. Das Spyderco Bow River wird mit einem hochwertigen Lederholster geliefert.

Spyderco Bow River
Spyderco Bow River

Das Spyderco Paysan, Drunken und die Abel Reels Native 5s-Serie

2019 ist ein abwechslungsreiches Jahr für Spyderco. Neben günstigen Messern werden in Kürze auch phänomenale Messer wie das Paysan, entworfen von Peter Rassenti, und das Drunken, entworfen von Dimitri Sinkevich, auf den Markt kommen. Beide Messer sind aus äußerst hochwertigen Materialien wie S90V-Stahl, Titan und Kohlefaser gefertigt. Das Paysan hat beispielsweise einen tollen integralen Griff und das Drunken einen Griff aus Kohlefaser mit einem einzigartigen wellenartigen Muster. Und das alles gefertigt in der besten Qualität, die Spyderco zu bieten hat!

Spyderco Paysan
Spyderco Paysan
Spyderco Drunken
Spyderco Drunken

Neu ist auch die Zusammenarbeit mit Abel Reels, einem Unternehmen, das das beste Angelzubehör der Welt herstellt. Dieses ist mit einem einzigartigen Schuppendesign versehen, das nun auch auf den neuen Abel Reels Native 5s zu finden ist. Es ist kaum in Worte zu fassen, wie schön diese Griffe sind. Mehr erfährst Du im untenstehenden Video!

Abel Reels Native 5s
Abel Reels Native 5s

Oi1Bu4SfwWM

Wir hoffen, dass wir diese neue Modelle schnell vorrätig haben. In der Zwischenzeit werden wir noch mehr Artikel über unsere Erfahrungen und die neuesten Produkte der Shot Show 2019 uploaden. Stay tuned!

Schaue Dir hier alle Spyderco-Messer an.


Mehr lesen