Ferngläser einstellen

Dein Fernglas einstellen

Viele Menschen haben Mühe beim Schauen mit einem Fernglas. Sie sehen schwarze Ränder, bekommen keine scharfe Sicht oder haben andere Probleme. Das ist nicht merkwürdig, denn vor dem Gebrauch müssen ein paar Dinge eingestellt werden. Befolge daher die folgenden Schritte:

1. Augenmuscheln einstellen

Bist Du ein Brillenträger oder nicht? Ein Fernglas hat fast ausnahmslos Augenmuscheln, die ausdrehbar oder umklappbar sind. Diese Kappen sorgen für den richtigen Abstand zwischen Fernglas und Augen. Das ist wichtig, weil Du sonst kein vollständiges Bild hast und Helligkeit verloren geht. Wenn Du eine Brille trägst, musst Du die Augenmuscheln eindrehen oder einklappen. Trägst Du keine Brille, musst Du sie ausdrehen oder -klappen.

2. Richtige Breite einstellen

Es ist wichtig, die Breite des Fernglases (spezifischer Abstand zwischen den Okularen) an den Abstand zwischen Deinen Augen anzupassen. Dies machst Du, indem Du beide Teile des Fernglases näher aneinander oder weiter auseinander bewegst. Schaue auf ein weit entferntes Objekt und stelle die Fernglasbreite so ein, dass Du mit beiden Augen unabhängig ein komplett rundes Bild hast. Wenn die Einstellung richtig ist, siehst Du mit beiden Augen exakt dasselbe.
Kontrolliere dies eventuell, indem Du abwechselnd das rechte und linke Auge schließt, ohne die Fernglasposition zu verändern.

3. Dioptrieneinstellung

Mit der Dioptrieneinstellung kann man eventuelle Abweichungen bei der Sehstärke kompensieren. Die Einstellung befindet sich meistens am rechten Okular, manchmal aber auch hinter der zentralen Schärfeeinstellung, und manchmal muss man den zentralen Schärfesteinstellungsknopf herausziehen, um die Dioptrien einzustellen.
Geh folgendermaßen vor: Wähle ein Objekt in gebührender Entfernung und stelle mit der zentralen Schärfeeinstellung Dein linkes Auge scharf (schließe Dein rechtes Auge, oder halte eine Hand vor das rechte Okular). Schließe anschließend Dein linkes Auge oder das linke Okular und stelle mit der Dioptrieneinstellung Dein rechtes Auge scharf.

4. Fernglas scharfstellen

Alles, was Du jetzt noch zu tun musst, ist das Fernglas auf das Objekt scharf zu stellen, das Du sehen möchtest. Sorge dafür, dass Du sofort scharf siehst. Wenn Du etwas daneben sitzt, werden Deine Augen die Unschärfe kompensieren und Du wirst trotzdem scharf sehen, allerdings ist dieses Sehen dann sehr ermüdend.

Inhaltsverzeichnis