Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Leatherman Free: neueste Multitools von 2019

Auf der Shot Show 2019 in Las Vegas wurde das Leatherman Free vorgestellt. Dies ist eine neue Serie von Multitools, bei denen Leatherman einen anderen Ansatz wählte als sonst. Einhändig zu öffnen sollten sie sein, leicht zugängliche Tools haben und vielseitige Einsatzmöglichkeiten bieten. Ein Schritt weg von den traditionellen Multitools, aber trotzdem 100% Leatherman.

Besonderheiten des Leatherman Free Multitools

Bei den traditionellen Leatherman Multitools werden die Tools im geschlossenen Zustand durch eine Art Reibung geschlossen gehalten. Man benötigt also immer beide Hände, um ein Tool zu öffnen. Beim Free sind sie die Sache aber anders angegangen, der Griff wird nämlich durch Magnete zusammen gehalten. So kannst Du das Tool dann mit einer Hand "aufwerfen". Wenn Du nun also auf einer Leiter stehst und Dich mit einer Hand festhältst, kannst Du immer noch mit der zweiten Hand mit dem Leatherman Free arbeiten. So einfach kann das sein.

Nicht nur die Zange ist so einfach zu öffnen, bei den anderen Tools geht das genauso einfach. Vergiss abgebrochene Fingernägel oder eiskalte, schmerzende Fingerspitzen: die Tools lassen sich ganz flüssig öffnen und können ebenfalls mit einem Magneten geöffnet und geschlossen werden.

Leatherman Free: verschiedene Modelle

Die Leatherman Free-Serie besteht aus mehreren verschiedenen Modellen. Das P2 und das P4 sind Multitools mit Zangen. Das T2 und das T4 sind EDC-Tools, die sich irgendwo zwischen einem Multitool und einem Schweizer Taschenmesser bewegen. Für die K-Modelle gilt: es sind hauptsächlich Taschenmesser mit ein paar praktischen integrierten Tools.

Ähnliche Topics
Versand
dhl
Abholen
dhl
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
DEDeutschland