Brauchen Sie Hilfe?  02821-590 8870
Geschenkkarte
MARKEN
PRODUKTARTEN
INFORMATION

Eine wichtige Eigenschaft eines Fernglases ist die Verzerrung. Wenn Sie mit einem Fernglas eine Mauer betrachten, sollten die geraden Linien der Originalwand auch gerade im Bild des Fernglases sichtbar sein. Das erfordert doch einige optische Eigenschaften des Fernglases, und genau hier lassen die mittelmäßigen Modelle doch einiges zu wünschen übrig.

Es ist gut zu wissen, dass viele optische Eigenschaften konträre Anforderungen an ein Linsensystem stellen. Es wird bei den verschiedenen Fehlern, die in einem optischen System entstehen können, immer nach einem Kompromiss gesucht werden müssen. Der Nutzer muss sich dann entscheiden, was für ihn wichtig ist. Eine leichte Verzerrung ist für einen Vogelbeobachter weniger störend als für jemanden, der gerne Gebäude betrachtet.

Bei untenstehenden Rastern ist die Rede von kissenförmiger Verzerrung, keine Verzerrung und kissenförmiger Verzerrung.

Fernglas

Bei den Fotos (mit dem Computer erstellt) wurde sowohl bei dem Gebäudefoto als auch dem Katzenfoto dieselbe Verzerrung angewendet. Während es beim Gebäude störend wirkt, muss man bei der Katze gut suchen, um die Verzerrung zu entdecken. Und das ist auch in der täglichen Praxis in Wirklichkeit so.

Vertekening

Zurück