Kundenservice
Geschenkkarte
MARKEN
PRODUKTARTEN
INFORMATION

Unsere Pupillen vergrößern und verkleinern sich durch verschiedene Faktoren. Für den Fernglasliebhaber ist der wichtigste Faktor die Menge des Umgebungslichts. Im Dunkeln sind die Pupillen so groß wie möglich, um möglichst viel Licht in das Auge fallen zu lassen. Bei viel Licht verkleinern sie sich, um "Überbelichtung" zu verhindern. Das gleiche, was in einem Fotosystem passiert.

Beim Durchschauen ist es wichtig, dass die menschliche Pupille am besten kleiner, aber auf keinen Fall größer ist als die Austrittspupille des Fernglases. Zur Berechnung s. " Austrittspupille".

Die Pupillengröße eines Menschen variiert zwischen etwa 2 und 7 Millimetern. Beim Älterwerden nimmt auch die Flexibilität der Pupille ab, und die maximale Größe ist dann etwa 5 Millimeter.

Pupil

Zurück