Brauchen Sie Hilfe?  02821-590 8870
Geschenkkarte
MARKEN
PRODUKTARTEN
INFORMATION

Autofokus Ferngläser stellen sich nicht automatisch wie ein Autofokus Fotoapparat scharf ein. Der Begriff Autofokus ist eigentlich etwas irreführend. Es handelt sich nämlich um "Fixfokus" Ferngläser. Sie werden bei der Herstellung so eingestellt, dass das Bild ab ungefähr 15 Metern scharf ist. Mit der Dioptrienkorrektur passen Sie das Fernglas an Ihre eigene Sehstärke an und mehr können Sie nicht tun. Der Vorteil dieser Gläser ist, dass sie keine bewegenden Teile haben und daher sehr zuverlässig sind und lange funktionieren. Sie sind, weil die kürzeste einstellbare Entfernung relativ weit weg ist, nicht unbedingt für Vogel- oder Insektenliebhaber geeignet.

In der Praxis kann man diese Ferngläser mit Gläsern mit individueller Schärfeeinstellung (BIF Modell) vergleichen.

Autofokus Ferngläser werden einmalig auf den Benutzer abgestimmt und angepasst und sind deshalb nicht unbedingt zum Teilen dieser Ferngläser bestimmt. Sie stützen sich in Wirklichkeit sehr stark auf die Anpassungsfähigkeit Ihrer Augen und sind daher auch mehr für jüngere Menschen geeignet. Die Flexibilität unserer Augen nimmt im Laufe unseres Lebens nämlich immer mehr ab.

Diese Ferngläser sind etwas günstiger, aber sie sind oft ermüdender beim Gebrauch.

Zurück